Lespenpornos als Mädchen ansehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

es ist an sich erstmal gut dass du dich mit deiner sexualität auseinander setzt, solange du dir deswegen keinen druck oder vorwürfe machst.

und ich weiß dass es manchmal etwas verwirrend sein kann auf was man nun genau steht, manchen ist es von vorne rein klar, manche wissens halt erst später.

nur weil du mädchen hübsch findest heißt das noch lange nicht dass du lesbisch bist und selbst wenn wär das doch gar kein ding!
auch nicht dass du dir lesbenpornos angeguckt und dich dabei selbstbefriedigt hast, mach dir deswegen keine sorgen!

heutzutage ist die sexualität so breitgefächert, es gibt so viele begriffe und es wird immer mehr als normal angesehen "unnormal" (extra in anführungszeichen weil es nicht als unnormal sehe aber von dem großteil der gesellschaft) bezüglich der sexualität gepolt zu sein.
du musst dich auf garnichts festlegen sondern tu das worauf du lust hast.

nur weil du bis jetzt noch keinen freund  hattest heißt es noch lange nicht dass etwas nicht mit dir stimmt, du bist noch jung und wirst deine erfahrungen sammeln manche sind eben schneller manche eben langsamer.

schlussendlich kann ich dir nicht sagen ob du homosexuell bisexuell heterosexuell oder was auch immer ist, weil ich dich nicht kenne, aber mach dir einfach keinen druck und guck was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir genauso nur war ich in den Jungen 2 Jahre lang verliebt bzw bins immer noch ein bisschen aber finde auch, dass ich mich immer mehr für Mädchen interessieree und sie mehr beachte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du musst nicht noch nie in einer Frau verliebt gewesen sein, um lesbisch oder Hetero zu sein.

Ich war auch am Anfang in einen jungen verliebt, und habe aber später gemerkt, dass mich die Beziehung zu einem Mann überhaupt nicht glücklich macht/ mich befriedigt.

Das du dir Lesbenpornos anschaust ist überhaupt nicht schlimm, und das sie dir gefallen ist ein kleines Zeichen, dass du Frauen attraktiv findest. Das muss aber nicht gleich heißen das du lesbisch bist!

Probieren geht über studieren... Fang doch erst einmal an mit einer Frau zu flirten, und du wirst merken ob du das ganze viel interessanter findest, als wenn du zum Beispiel mit einem Mann flirtest.

 

Irgendwann wirst du Bedürfnisse bekommen, und merken in welche Richtung du gehen musst um glücklich zu sein.

Hör auf dein Herz und auf deine innerlichen Bedürfnisse, dann wirst du es bald selber wissen :)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell kann man das nicht immer in genaue Grenzen fassen. Wenn du meinst, eine Beziehung mit einem Mädchen anfangen zu wollen, dann steht dem an sich nichts im Wege.

Aber für viele ist es einfacher sich nicht immer auf etwas festzulegen. Suche nicht den Begriff als Schranke der deine Vorlieben beschreiben soll - denn das tun andere schon zu genüge -, sondern versuche erst einmal deine eigenen Erfahrungen im Leben zu sammeln und daraus die Antworten zu finden die du brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso solltest du lesbisch sein nur weil du noch nie einen Freund hattest? Es ist nicht normal schon mit 12 oder 13 einen Freund(/Freundin) zu haben. Und dass man sich in der Pubertät einen Lesbenporno anschaut muss dich auch nicht beunruhigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*Lesbisch

Ich denke du bist nur Experimentierfreudig, das ist nichts schlimmes :)

Fühlst du dich denn zu Mädchen auch Emotional hingezogen? Im übrigen denke ich auch oft dass einige Mädchen voll hübsch sind.. so in der Stadt und ich bin auch ein Mädchen. Ich denke viele Mädels denken sowas, und ich bin nicht Lesbisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aprikose16
07.09.2016, 00:24

Was bedeutet emotional hingezogen?  :)

0

Also ich bin zu 100% nicht homo und 23 und ich dreh mich auch manchmal um und denk mir wow der sieht gut aus. Probiert es einfach aus, küss einen Mann und eine Frau, dein Gefühl wird dir sagen was dir gefällt. P.s. du kannst ja auch bi sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss doch nicht immer etwas "sein" - das ist halt eine vorliebe von dir. Mach dir über sowas keine sorgen. Du bist so wie du bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ein bisschen bi schadet nie ich kenn viele Frauen die sinch gerne lesben pornos anschauen da sich dort alles um die Befriedigung einer frau dreht und sie im Mittelpunkt steht trotzdem heiüt es nicht man ist lesbisch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?