Lesenswertes von Kafka?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann nachlesen dass das Aufspüren von unbekannten Werken oder Geschriebenen eine kleine Chance besteht, für das letzte Lebensjahr Kafkas. Da sind ca. 20 Notizbücher verloren gegangen, als 1933 die Wohnung seiner letzten Freundin Dora Diamants, von der Gestapo durchsucht wurde. Es gab etiliche Versuche diese beschlagnahmten Bücher wieder aufzufinden, bisher jedoch ohne Erfolg. Ein von Kathi Diamant ins Leben gerufene Kafka Projekt, welches sich dieser Suche nach den verschollenen Werken widmet, ist bislang erfolglos. Die Papiere existieren wohl noch und sollen wohl zu finden sein im polnischen Nationalarchiv in Warschau. Aber an dieser Stelle zusammen zu kommen im Sinne der Weltliteratur wird wohl unmöglich bleiben, da sich Polen und Deutschland über die wechselseitige Rückgabe von Dokumenten, die während des Zweiten Weltkriegs abtransportiert oder ausgelagert wurden, nicht einigen können und wenn man das alles verfolgt, auch nicht einigen werden..

Also bleibt schlussendlich nur eines, die Liste seiner bekannten und unbekannteren Werke zu vervollständigen und bei Bedarf in dem Einen oder Anderen je nach Lust und Laune zu schmökern.

Danke fein, für das Sternchen. LG

0

Amerika gibts noch, das ist auch ein Roman von ihm, den ich allerdings bisher nur angelesen habe. Ist aber einer seiner drei romane (also neben schloss und prozess) also wenn du ein richtiger kafka kenner sein willst oder bist solltest das wohl noch lesen ;)

daneben gibts natürlich noch seine zahlreichen parabeln, die kann man sich auch in form von einem sammelband holen

Danke werd ich auf jeden Fall noch lesen, stand schon auf meiner Liste. :)

0

Was möchtest Du wissen?