Lesen ohne Bilder zu sehen oder sich bildhaft Vorstellungen zu machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wird sehr schwer. Ich lese mir auch aus diesem Grund kein Buch mehr durch, nachdem ich den Film gesehen habe. Wenn ich erst ein Buch lese und nachher den Film sehe werde ich auch enttäuscht, da die Bilder und Stimmen nie meiner Fantasie gerecht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bnnuuro
29.04.2016, 20:10

nein, ich meinte das ja eher allgemein:

Ich habe eine menge neuer moderner filme die letzen drei jahre gesehen, und nun, habe ich diese ganzen Bilder im Kopf, von den neuen modernen Moebel Zimmer Haeusern gegenden usw.

Aber wenn ich jetzt ein altes Buch lese, dann will ich wenn z.b beschrieben wird, wie die gegend aussieht, nicht dieses Bild sehen von der Gegend die ich im Film gesehen habe,

es geht nicht um das buch und der selbe filme dazu, sondern das sind ganz unterschiedliche buecher und filme

aber ich will halt nicht diese neuen und modernen bilder im kopf haben wenn ich ein roman lese, sondern mich in die zeit zurueckversetzen, wo alles noch alt war, und die orte ganz anders aussahen und moebel usw. , aber woher soll ich das wissen? ich kenne ja nur diese neuen und modernen "Bilder" (moebel Haeuser usw.)

0

Was möchtest Du wissen?