Lesen gegen Langeweile, aber welches Buch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also als Jugendbücher kann ich ganz dringend Bartimäus empfehlen. Es geht um einen Dämon der beschworen wird, damit ein Junge Rache nehmen kann. Nur ist der liebe Bartimäus gar nicht so begeistert davon nun einem 14 Jährigen dienen zu müssen und macht seinem Ärger gerne auf sehr komische Art Luft. Das Buch ist unheimlich witzig/sarkastisch, spannend und nicht wirklich brutal. Es gibt davon eine Trilogie und einen Band, welcher davor spielt und seine früheren Abenteuer ohne den Jungen erzählt.

Ich liste dir dann noch ein paar weitere Bücher mit kurzen Kommentaren auf:

Skulduggery Pleasant-> humorvoll

City of Bones -> gute Story manchmal etwas kitschig

Rubinrot usw. -> eher für Mädchen

Artimus Fowl -> oh gott habe ich die Bücher geliebt

Eragon -> sind aber ganz schön dicke Schinken, aber du musst wenigstens nicht mehr auf den letzten Band warten (der Film war übrigens furchtbar)

Harry Potter -> halt der Klassiker

Der kleine Hobbit -> unheimlich gut zu lesendes Buch über die Vorstory von Herr der Ringe und ziemlich anders als die Filme

Königsmöder-Chroniken -> sehr gut erzählt, aber leider nicht abgeschlossen

Feuerreiter seiner Majestät -> Drachen im Krieg England gegen Napoléon, aber nicht brutal

Maze Runner -> zwar ein Jugendbuch aber teilweise nicht ganz ohne was die Gewalt an geht

Die Bestimmung -> das Mädel ist manchmal nen bisschen zu sehr Held und zu perfekt aber ansonsten ein sehr gutes Buch

Tintenherz -> unheimlich schön von Cornelia Funke

Tribute von Panem -> sehr spannend, aber von der Grundidee des gegeneinander kämpfen kein Kinderbuch

Wächter der Nacht -> relativ düster von der ganzen Atmosphäre

Die Zwerge -> für etwas ältere Jugendliche, aber richtig gut geschrieben und tolle Story (insgesamt sind die Bücher von Heitz toll, aber für ältere)

Das Lied von Feuer und Eis -> man hört ja viel über die Serie, aber die Bücher sind deutlich besser. Aber auch hier sind Gewalt und Sex vorhanden

Wenn du noch Fragen zu den einzelnen Büchern hast, kannst du mir ruhig schreiben. Ich hab selbst unheimlich viel Fantasy gelesen und liebe diese Bücher immer noch.

LG Tenebrae

P.s. hast du dich mal nach Mangas ungesehen? Da gibt es ne Menge Comics mit Fantasy, aber die haben mich nie so wie richtige Bücher interessiert.

Und wie alt bist du eigentlich und bist du nen Mädel oder Junge? Dann kann man dir besser Bücher empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir sehr die App Wattpad empfehlen ☺ Ließ dir doch da mal etwas durch , es gibt dort viele talentierte Autoren ! ☺

Gruß , Dabsi 💋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AgarioFreak
27.08.2016, 19:10

Hey, Danke!

ich hatte ganz vergessen, dass es ja auch Apps für so was gibt.

0

Also Comic-Fantasy-Romane kenne ich leider nicht;P aber ich lese selbst gerne Fantasybücher! Hier mal ne Auswahl an Büchern, die ich echt toll fand!

Die Pan-Trilogie (das geheime Vermächtnis des Pan,...), Shadow Falls Camp, Night School, Elfenseele, Fabelheim, Magic Sisters (dunkler Zauber,...), plötzlich Fee, Charlie bone, edelstein-Trilogie, Level 4-die Stadt der Kinder, Tribute von panem, Chroniken der Unterwelt, Arthur und die vergessenen Bücher, der Fluch von Hollow Pike, Feuer und Flut/salz und stein, Lockwood &co., die Bestimmung, die Auslese, raven Stone, twilight, Flavia de Luce, Eragon und viele mehr:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AgarioFreak
27.08.2016, 19:13

Wir mussten Level 4 - Die Stadt der Kinder in der Schule lesen und plötzlich Fee ist sooo cool. Obwohl es ja eigentlich ein Kinderbuch und kein Jugendbuch ist aber trotzdem so geil!

1

Wenn du sehr viel liest, wie wäre es mit den Büchern von Raymond Feist, die Midkemia Saga und sämtliche dazugehörige Reihen? Es sind sehr Spannend geschriebene Fantasy Bücher und ein echtes muss für Fans.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Star Wars Bücher werden nie langweilig, da es soooooo viele davon giebt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Schicksal ist ein mieser Verräter, das leuchten der stille, 5 Tage die uns bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tenebrae0815
29.08.2016, 07:56

ist ja wohl nicht ganz das Genre, dass hier erfragt wurde, oder?

0

Was möchtest Du wissen?