Lesen Bankautomaten nur den Magnetstreifen oder auch den Chip von Bankkarten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu 99,99 % wird der Chip gelesen in EU. Es sind auch so gut wie alle Karten mit Chip ausgerüstet. Der Magnetstreifen wird nur hilfsweise verwendet, wenn der Chipleser ausgefallen ist oder wo das Land noch nicht auf Chipkarten umgestellt wurde.
Die USA bekleckern sich nicht gerade mit Ruhm: Im Mutterland der Kreditkarte sind im Juni 2015 erst 0,26 % aller Transaktionen chipbasiert gewesen - peinlich, peinlich :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chip. Der Magnetstreifen wird quasi überhaupt nicht mehr gebraucht, ist veraltet. Der dient nur für manche Türöffner bei Banken und für den Einsatz der cogebrandeten z.B. Maestro in den USA, die nutzen noch viel den Magnetstreifen. 



Prägung ist völlig veraltet, das wird quasi nirgendwo mehr genutzt. Vielleicht irgendwo in Namibia noch. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise lesen sie den Chip.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie lesen eher den Chip als den Magnetstreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?