lesbisch weil sie missbraucht wurde?

8 Antworten

eine gute frage mit vielen antworten ich würde mal sagen verarbeitet hat sie es vllt oder auch nur gelernt damit zu leben und klar das wen sie ein kerl sieht und vllt sogar sex mit dem haben sollte sie wieder sofort daran denken muss ich weiß ja jetzt nit wie lange das herr ist und wie lange ihr zusammen seit aber ich denke mal du bist nicht nur ne not lösungs weil sie angst hat mit kerlen ins bett zu gehen ich denke mal auch wen sie früher nicht so die neigung zu frauen hatte sie dennoch jetzt eine starke bindung zu dir hat und dich bestimmt auch liebt und sich auch ihr unterbewusst sein auf frauen ein gestellt hat weil diese tiefe angst in ihr den körper hat so ausrichten lassen.

Du könntest durchaus Recht haben. Wie alt ist sie denn? Ich kenne einige, die in der Pubertät davon überzeugt waren, homosexuell zu sein, weil sie furchtbare Enttäuschungen erlebt haben, und nach ein paar Jahren "wieder hetero wurden". Das Gespräch suchen würde ich nicht direkt. Ich glaube, du merkst es nach einer Weile bestimmt, ob ihre Gefühle echt sind oder nicht, das kann am besten jemand berurteilen, der sie gut kennt. Ich hoffe natürlich das Beste für euch!

sie is 21 also mit einer phase hat das wohl nichts mehr zu tun

0

Es gibt viele die sind Bi,aber in Eurem Fall denke ich ,dass sie die 2. Seite nicht ausleben kann, Und so ist es doch ein Seegen das sie 2 Optionen hat. Manchmal muß man die Dinge nehmen wie sie sind, zu viel grübeln ist ungesund.

Was möchtest Du wissen?