Bin ich lesbisch oder vielleicht doch Hetero :/?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie bereits von Anderen gesagt.

Du bist männlich, stehst auf Frauen = Hetero.

Von mir aus könnte man auch den Begriff "Transhetero" erfinden, aber dann wird das Ganze nur noch verwirrender ;)

Andersherum ist es komplizierter. Worauf stehen Deine Partnerinnen? Mein Ehepartner ist genderfluid in einem weiblichen Körper. Ich selber bin Hetero und habe mich auch in den weiblichen Teil verliebt.

Mein Partner strebt keine anpassende Operation an (gibt ja für Genderfluidität keine echte OP-Möglichkeit) und von daher ändert sich für mich persönlich nicht viel. Wenn mein Partner den männlichen Teil ausleben möchte, wird er übrigens komplett Hetero. Da bin ich dann nicht mehr als ein guter Kumpel und mehr will ich in dem Moment auch gar nicht sein.

Wenn der weibliche Part ausgelebt wird, ist sie ebenfalls Hetero und dann bin ich wieder ihr Schatz.

Das ganze Thema ist unendlich komplexx und lässt sich daher schlecht Schubladisieren.

Nach einer Geschlechtsangleichenden Operation wärst Du ja theoretisch auch nicht mehr Trans* ftm sondern einfach nur Männlich und dann erübrigt sich Deine Frage sowieso :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal hast Du für Dich geklärt, Du bist trans* (ftm). Das heißt, Du hast einen weiblichen Körper, aber Du bist ein Junge.

Demzufolge bist Du, wenn Du Dich jetzt in sexueller Hinsicht vom weiblichen Geschlecht angezogen fühlst, ein heterosexueller Trans*junge, kurz hetereosexuell.

Natürlich könntest Du auch lesbisch sein, dazu müsstest Du Dich aber selbst als weibliche Person definieren.

Soweit die Worterklärung.

Im übrigen haben diejenigen, die hier schon geschrieben haben, Du bist in erster Linie ein Mensch, natürlich recht. Aber manchmal will man eben rein tehoretisch trotzdem gerne wissen, in welche "Schublade" man "gehört".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt immer auf die Sichtweise an, aber da du (und natürlich auch alle anderen) dich als Jungen sehen, würde ich persönlich dich als hetero bezeichnen. Aber eigentlich ist es doch prinzipiell egal ob du dich nun selber als hetero oder homosexuell bezeichnest, denn Fakt ist, du bist und bleibst einfach du. Ein ganz normaler Mensch den man nicht in eine gewisse Schublade stecken kann. Viel Glück dir noch auf deinem weiteren Weg (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trans hat Nix mit sexueller Orientierung zu tun und die ändert sich auch nicht.

Fälschlicherweise werden auch viele Transmänner automatisch als schwul identifiziert, obwohl die meisten schon jahrelang (mit einer Frau!) verheiratet sind. Genaue Zahlen gibt es allerdings nicht, da Vieles im Geheimen verläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist ein junge / mann und stehst auf mädchen / frauen. heterosexuell wie nach lehrbuch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist männlich und stehst auf Frauen, also bist du heterosexuell. Ganz einfach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch nicht wichtig :) eigentlich bist du dann hetero, weil du dann ja als Junge akzeptiert werden wollen würdest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sowohl hetero als auch lesbisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stargirl007
17.04.2016, 14:24

wie das?

0

Was möchtest Du wissen?