Lesbisch oder nicht? Angst davor

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also dieses Problem mit dem Frauen schöner finden hab ich auch aber ich hab keine ahnung was es jetzt genau bedeutet, deshalb kann ich dir das leider nicht sagen. Aber weil dich Schmatzgeräusche von deiner Mutter erregen glaube ich nicht dass du lesbisch bist. Jedenfalls kann ich es mir nicht vorstellen :) Ich denke, dass du das gleiche auch deiner Schwester und deinen Freundinnen spürst liegt aber eher daran, dass du daran denkst, lesbisch zu sein und das deswegen schon so erwartest. Sicher kann ich es aber natürlich nicht sagen.

Hei,es könnte sein.Aber du bist in der Pubertät..und hast eine Phase die viele haben.Meine Freundinn hatte ein ähnliches Problem bei mir.. Und nach 3 Monaten hatte sie einen freund :) Es ist wohlmöglich nur eine Phase. Mach dir keinen soooo großen Kopf drüber. Und ich meine wenn es so ist dann bist du halt lesbisch du kannst ja mit 20 oder 25 oder wie lt auch immer ein Kind adoptieren.Aber ich versichere dir zu 99,8 % das es eine Pubertierende Phase ist:) Lg. Hab keine Angst du schaffst :)

Mach dir darüber noch keine Gedanken
Du bist in der Pupertät, da läuft alles schief...
Ich hab hier schon oft sollche Fragen gesehen mit das sie gerade angst haben schwul oder lesbisch zu sein
Das liegt aber zu 80% hauptsächlich an der Pupertät
Mach dir also keine Gedanken darüber und sag einfach deiner Mutter dass sie aufhören soll diese Geräusche zumachen ;)

Wieso... hast du Angst davor? Lesbisch zu sein ist nichts Schlimmes. Es steht von Geburt an aus fest, zu welchem Geschlecht man sich mehr hingezogen fühlt.

PleasureAndPain 25.06.2014, 19:00

Ignorieren wir mal den falschen Satzbau und kommen direkt zu dem, was ich sagen will: Stimmt nicht ganz. Auch die ersten Jahre sind für ein Kind prägend, es muss also nicht zwangsläufig von Geburt an feststehen.

1
MeGusta97 25.06.2014, 19:01
Lesbisch zu sein ist nichts Schlimmes.

Natürlich, Lesben werden akzeptiert, und was schlimmes ist das auch nicht, um Gottes willen. Allerdings sehen das nicht alle so locker wie wir, und manche Menschen können damit einfach nicht umgehen, sie möchten Kinder bekommen oder etwas anderes was man in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung nicht bekommt.

Diese Menschen haben eben ein Problem damit so zu werden, und können sich auch nicht damit abfinden. Das ist wirklich eine krasse Situation!

0
Covolico 25.06.2014, 19:40
@MeGusta97

Man kann sich ja Kinder adoptieren, wo liegt das Problem? ;) So weit wie du hab ich nicht gedacht, weil ich ja selber bisexuell bin und mich mit der Tatsache leicht abgefunden hab. Man muss immer im Hinterkopf behalten, dass man sich nicht selbst entschieden hat und nichts daran ändern kann.

0
MeGusta97 26.06.2014, 15:49
@Covolico

Ja das ist auch eine gute Einstellung, aber jeder Mensch ist anders und manche können sich damit nicht abfinden.

0
Snowbell12 25.06.2014, 19:11

Nein, es steht nicht von Geburt an fest. Es gibt manchmal auch einfach nur solche Phasen, die auch wieder vorüber gehen.

0

Das ist bestimmt nur eine Phase! Warte einfach mal ab.

Es erregt dich?

Komisch! Also ich hasse ehrlich gesagt auch Kaugeräusche, ich finde sie einfach nur widerlich ich weiß nicht warum! Aber erregt haben sie mich nie... Vielleicht bildest du dir was ein? :/

littlesun40 26.06.2014, 14:54

Kann sein ich weiß es nicht:/ Ich finds ja eigentlich auch wiederlich:)

0

Was möchtest Du wissen?