Lesbisch oder doch nur Bisexuell?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß haargenau wie du dich fühlst, denn ich war in der gleichen Situation. Ich habe mich 3 Jahre lang als bi identifiziert und irgendwann konnte ich einfach keine richtigen Gefühle für einen Mann entwickeln. 

Aber so eine "Umstellung" kommt nicht von jetzt auf gleich. Ich weiß das klingt doof, aber abwarten hilft echt bei den meisten Dinge. Mit der Zeit wirst du schon für dich herausfinden zu wem du sich hingezogen fühlst :) So war es zumindest bei mir 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xzeldax
22.03.2017, 01:58

danke sehr^^

0

Erfahrungen habe ich in dieser Richtung nicht, allerdings würde ich ganz frech behaupten, dass du lesbisch bist. Das entnehme ich deiner Aussage, dass du dir ganz sicher bist, dass du dich zum weiblichen Körper hingezogen fühlst, aber dich vor dem männlicher Körper ekelst ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst nur du für dich bestimmen, ob du homo oder bi bist. Außerdem kann sich das dein Leben lang ändern, vielleicht identifizierst du dich als Lesbe und ein Jahr später merkst du, dass du doch auch auf Männer stehst und vielleicht ändert sich das dann nach einiger Zeit wieder. 

Aber was mich etwas stört in deiner Frage ist dieses "nur bisexuell"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xzeldax
31.05.2017, 14:42

Danke für die antwort^^ wieso stört dich das denn? "Nur" war nicht abwertend gemeint:)

0

Dumm ist zu behaupten, dass die Frage dumm ist ;). Sorry, aber was ist daran dumm? Preferenzen können sich ein Leben lang ändern, auch sexuelle. Ist nichts dabei, wenn du dich von Männern nicht mehr angezogen fühlst, egal ob sexuell oder emotional. So einen "Zwischenzustand" kann man sein ganzes Leben haben oder in bestimmten Phasen.

Ist es denn wichtig, dass du dich entscheiden musst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xzeldax
21.03.2017, 02:13

Vielleicht hast du das falsch verstanden. Ich meine Dumm in dem Sinne das ich aussenstehende Personen frage die mich nicht kennen und das ganze somit vielleicht noch weniger beurteilen können. Naja ob wichtig oder nicht, es ist ein sehr verwirrender Zustand über den ich gerne Gewissenheit hätte.

0

Was möchtest Du wissen?