Lesbisch/ Bi/ Hetero? Traum mit ehemaliger besten Freundin? Aber steh auf Jungs? Finde nackte Mädels geiler als nackte Jungs?

10 Antworten

Hi, du musst doch kein schlechtes Gewissen wegen Träumen haben! Sie gehören nur dir und du bist der Person, von der du geträumt hast, keine Rechenschaft schuldig!

Vergessen musst du den Traum auch nicht wenn du nicht willst, wie du bereits erwähnt hast kann das in der Pubertät mal vorkommen, das kann , muss aber nicht bedeuten das du bisexuell oder lesbisch bist. Man hat immer ein gewisses Interesse für´s gleiche Geschlecht, ein einzelner Traum sagt da wenig aus!

Warte ab wie es sich entwickelt und freue dich drüber, schließlich ist es nur eine von vielen Charaktereigenschaften die du hast.

LG

Kann beides sein, das kommt auch oft vor, in der Pubertät..gehört einfach zu Selbstfindung, denk ich :D
Also ich würde das einfach mal weiter beobachten, wen du attraktiver findest, aber auch in wen du verknallt bist usw..das wird sich später schon noch herausstellen, ob man vielleicht auch bi oder lesbisch ist.. :)

Du musst nicht verwirrt sein, das ist normal. Und kommt mir bekannt vor :) von mir. Also ich bin (fast) 18 Mädchen, war immer mit Jungs zsm schon früh ab 11 und ab 13 auch enger du weißt was ich mein. Hab dann ein Mädchen kennen gelernt nur bisschen älter wie ich und bin jetzt mit ihr zsm. ich sag nicht dass ich auf Mädchen steh, im Mom ist es nur sie. Ob das bleibt weiß ich nicht und es kann sein dass es auch mal wieder anders ist aber im Mom will ich kein Jungen auch kein anders Mädchen. Wenn ich mit 18 noch nicht weiß ob lesbisch oder bi oder nur ausprobiern und dann doch wieder nur Jungs also dann mal, dann weißt du das mit 14 auch noch nicht. Mein Tipp: Lass es kommen wies kommt und genieß es wies kommt. Ist doch alles schön iwie.

Also wenn du mit ihr zusammen bist und Gefühle für sie hast (was ich hoffe, wäre sonst unfair), bist du auf jeden Fall nicht hetero...

1

Über 80 Prozent aller Frauen haben Bisexuelle Neigungen, wenn auch nur leichte. Und du bist jung und in der Pubertät und wenn du sie oft siehst kann es schell passieren das dein unterbewusstsein schonmal so einen sexy Streich spielt. Du musst da aber nichts reininterpretieren.

der Traum hat wenig Bedeutung. und für einen Traum kannst du nichts also mach dir keine Vorwürfe.

was wichtiger ist, wäre rauszufinden, wie du sexuell ausgerichtet bist. ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung davon, bin halt hetero und war immer zufrieden damit, aber man hört ja immer, dass gerade Mädchen mit ihrer besten Freundin schonmal, wenn sie alleine sind, rumgeknutscht haben oder sogar die Hände sich gegenseitig in die Hose gesteckt haben. das macht wahrscheinlich nicht jedes Mädchen mit seiner besten Freundin und das könnten auch nur Märchen sein, aber bei Frauen scheint diese Orientierungsfrage häufiger aufzukommen als bei Männern, weswegen sich diese Methode ggf. tatsächlich anbietet. du suchst dir ein Mädchen zu dem du vertrauen hast, zB deine beste Freundin, und fragst sie, ob ihr das mal ausprobieren könnt. sowohl du als auch sie werden danach schlauer sein und wenn ihr rausfindet, dass das ekelig ist und ihr vlt sogar verstört seid, dann vergesst es halt und macht es nur noch mit Jungs. bei Jungs würde das überhauptnicht funktionieren, wenn ich jemand fragen würde, würde er mir einen Vogel zeigen und bis ich mich für diesen Versuch entschieden hätte müsste ich es deutlich weniger ekelig finden als aktuell und dann wüsste ich ja eigentlich schon, dass ich schwul (oder auch bi) bin, aber Frauen scheinen da anders und ggf. auch offener zu ticken. es ist schon interessant dass du Frauenkörper attraktiver findest, ich kann mir nicht vorstellen, dass sich dein Gehirn in der Phase der Pubertät einfach vertut und sich danach wieder umentscheidet, gerade weil man in dieser Phase doch seine sexualität "erforscht". aber probiert es doch mal aus.

Diese Experimente unter Mädchen sind keine Märchen, sondern Realität. Lohnt sich auf jeden Fall, es mal auszuprobieren. ;)

0

Was möchtest Du wissen?