Lerntheorie von Jean Piaget?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Nadeley,

wenn Du Dich in Deiner Hausarbeit auf Piagets Theorie beziehst, musst Du natürlich auch das Modell anreißen.

Ich schau mal eben bzgl Literatur; 4 Augen sehen mehr als 2.. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ist es m.E. ganz gut und knackig erklärt:
https://wiki.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/FB04_Grundschulwiki/index.php/Assimilation_und_Akkomodation

..hier ausführlicher:
http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/KOGNITIVEENTWICKLUNG/
http://www.lern-psychologie.de/kognitiv/piaget.htm

Folgende Titel hören sich vielversprechend an:

  • J. W. P. Allen M. H. Bickhard: Stepping off the pendulum: Why only an action-based approach can transcend the nativist-empiristic debate. In: Cognitive Development, 28(2), 2013, S. 96–133.
  • Jean Piaget: Biologie und Erkenntnis. Über die Beziehungen zwischen organischen Regulationen und kognitiven Prozessen. Frankfurt am Main 1992 (1967), S. 8–11.
  • B. Inhelder, J. Piaget: Von der Logik des Kindes zur Logik des Heranwachsenden. Walter-Verlag, Olten 1980.

    Viel Erfolg!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nadeley
13.07.2017, 20:55

Super, danke für die Tipps! Ich schau mal, was unsere Bib so zur Verfügung hat :)

1

Was möchtest Du wissen?