Lernt mein Kätzchen vom älteren Kater?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, sicher die Kleine lernt vom Großen, verstehen tun sie sich ja, so siehts aufm Foto schonmal aus, das ist sehr gut.

Kleine Kätzchen wollen alles um sich rum erobern, müssen alles mitkriegen usw. Also meine Katze hab ich mit 12 Wochen geholt und sie hat sich sehr schnell meinem Alltag angepasst. D.h. sie schlief nachts mit mir - neben mir - und frühstückte morgens mit mir. Tagsüber war sie lange sehr lebendig, im "Alter" ließ das etwas nach, da schlief sie dann mehr, als dass sie hier rumschwirrte und spielen wollte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suffke9894
24.06.2016, 15:31

Grade sieht es so aus als zieht der kleine den großen mit bei Dummheiten.

0

Das ist wie bei kleinen Kindern... Die müssen einfach die Welt entdecken und da musst du durch ;) Und ja, der Kleine wird vom Großen lernen. Aber bändigen wird der große Katze die kleine Mieze nicht. Das wäre auch kontraproduktiv und schlecht für die Entwicklung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suffke9894
24.06.2016, 15:24

Ok. Mit dem großen hab ich das gleiche durch werde das denn schon schaffen. Danke 😊

0
Kommentar von Suffke9894
24.06.2016, 15:30

Den Spaß werde ich bestimmt noch haben. Danke 😄

0

Das Kätzchen ist halt klein und muss erst alles entdecken. Es wird auch bestimmt was vom älteren Kater lernen.
Mein Hund konnte auch aufeinmal die Pfote geben, nachdem wir einen Streuner aufgenommen hatten, der es konnte :D Er hat es sich einfach von ihm abgeschaut^^ Wird auch bei der Katze wahrscheinlich so sein^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das braucht Zeit aber ich finde r wird von anderen lernen und auch von dir !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suffke9894
24.06.2016, 15:43

Denke mal das kommt mit der Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?