Lernschwäche bzw. Faulheit... Was kann ich dagegen machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Rusimo,

mir ging es vor einiger Zeit genauso. Dieses Gefühl nicht zu wissen, wo man anfangen soll. Ich hab ein sehr gutes Buch dazu gelesen und ich kann dir ein paar Tipps geben.

1. Dir eine Mind-Map oder eine Liste von den Grundbegriffen deines Fachs aufschreiben - also das Oberthema mit eventuellen Unterthemen. Das mache ich mir immer als Überblick. Geh da einfach dein Skript durch- schreib die Oberbegriffe auf und schau dir an was dazu für Unterthemen gibt. -> Damit hast du ersteinmal einen Überblick geschaffen

2. Ganz wichtig- Informiere dich was eigentlich wichtig ist in deiner Prüfung vielleicht kannst du ja eventuell Sachen wegstreichen und kannst den Stoff dadurch minimieren (manche Profs geben auch einen Erwartungshorizont)

3. In Runden lernen. Bedeutet schau dir am Anfang alle Themen mal grob an. Nicht ins Detail. Einfach nur mal drüber schauen. (1.Runde) Bei Übungsblättern mit Rechnungsaufgaben mache von diesem von jedem Thema eins. 2. Runde Schau dir jedes Thema nochmal ein bisschen genauer an. Durch das Rundensystem hast du zum Einen das Gefühl, dass du schon was getan hast und zum Anderen lernt dein Kopf viel besser, nimmt viel mehr auf durch die Wiedeholung

4. Schau dir aufjedenfall Altklausuren an, und überlege dir dazu noch ähnlche Fragen.

Viel Glück. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

DieBlaueEule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also am besten ist wenn du dir n Ziel setzt was du schaffen möchtest wie du das dann lernst hängt halt vom Fach ab also ich mache das meistens so dass ich halt zu einem bestimmten Thema den Text dazu durchlese und alles was dazu wichtig ist rausschreibe alles mit Überschrift und so die Struktur dabei ist wichtig
Mir persönlich hilft es vorher eine zu rauchen und mir klar zu machen dass alles was ich noch dazu lerne mich weiter bringt denk nicht darüber nach was du noch alles vor dir hast konzentrier dich nur auf kleine Abschnitte
Dabei ist der Anfang meistens am schwersten wenn du dann einmal drin bist läuft das immer besser
Bring in das lernen ne Routine rein und mach alle Hausaufgaben ist zwar ätzend und langweilig aber dafür hast du abends das Gefühl was geschafft zu haben;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal den Laptop,das Handy und alles andere ausmachen und in einen anderen Raum legen und auf das Wesentliche konzentrieren,denn die helfen dir auch nicht mehr im späteren Berufsleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

List erstellen was zu erledigen ist

hin setzen, alles erledigen

Überprüfen ob du alles weißt was du brauchst

schlafen gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?