Lernmotivation für Prüfung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Setz dir Tagesziele. Was du an jedem Tag erreichen, d.h. wie viel du geschafft haben willst. 
Und dann überlege dir, worauf du richtig viel Lust hast und mach das erst - sozusagen als Belohnung - wenn du dein Tagesziel beim Lernen erreicht hast.
eine andere Idee: wenn du dich allein nicht aufraffen kannst, bitte doch deine Freundin oder vielleicht andere, die auch Mathe lernen müssen, dass ihr gemeinsam lernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir früher immer pro Tag 5 belohnungen aufgeschrieben. 15min chatten, 1h TV am abend, 30min Zocken Nachts etc.

Immer nach 1h lernen durfte ich eine Belohnung dann einlösen und hab es so auf 5 h konzentriertes Lernen geschafft UND dabei noch 5 coole Sachen jeden Tag gemacht.

vielleicht hilft es. Probiers doch mal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze dir Tagesziele. Bis September ist ja auch noch viel Zeit. Setze dich jeden Tag 15 Minuten hin. So viel Zeit wirst du ja wohl haben.

Überlege dir doch mal. Was ist der Grund dafür, diese Nachprüfung zu machen. Und genau das ist auch der Grund zu lernen dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?