Lernhilfe für Schule

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schu doch einfach mal, ob du soetwas wie Lebensläufe im Internet findest, von Personen, die in der Zeit, die Du geschichltich lernen möchtest lebten und Einfluss hatten. Oft sind das sehr spannende Geschichten, über die man dann eine Menge lernen kann. Wen Du es dann noch hinbekommst, einen Bezug zur jetzt-Zeit herszustellen, also eine Sache, die heute so ist, wie es ist, WEIL etwas in der Geschichte geschehen ist, oder weil Jemand in der Geschichte etwas gemacht hat, dann fällt es leichter, sich diese Dinge zu merken. Geschichte ist eigentlich eine sehr spannende Sache, und es gibt eine Menge guter Bücher, die nicht nur Fakten aneinander reihen und sich manchmal lesen wie Abenteuerromane. Nimm einfach mal Dein Thema und gehe in eine öffentliche Bibliothek und suche oder frage dort nach Hilfe bei der Suche, nach einem Buch, das das Thema für Dein Alter behandelt. Da wirst Du sicher etwas spannendes finden.

Mit Geschichte habe ich auch immer so meine Probleme. Bei mir hilft: Eis essen, im Buch durchlesen oder Spicker schreiben. :D Du musst es dir irgendwie schönreden.
Durch das Nachlesen im Buch prägt es sich meist gut ein, genau wie mit Spickern. :)

Lies mal das Thema in verschiedenen Quellen nach.

Oder bau dir z.b. mit Histomania.de oder nem anderen Tool einen Zeitstrahl auf, der das Thema behandelt.

Was möchtest Du wissen?