Lernen|Lernstress?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Arbeit einteilen. Immer eine Sache richtig zu Ende bearbeiten, bevor Du etwas anderes anfängst. IMMER ausreichend Pausen machen, auch mal raus gehen. Vernünftig essen. Und immer auch mal richtig abschalten, sonst passt irgendwann nichts mehr rein in den Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du heuer einen Abschluss vor dir? 

Ich nämlich auch - mein Abi - und mir ging es bis vor ein paar Wochen wie dir.. Ich wusste nicht mehr wohin mit mir wie soll ich das schaffen ... Kontaktier mich einfach wenns dir auch so geht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxilena13
27.02.2016, 10:12

nein ich habe keinen Abschluss, ich gehe in die 7. Klasse aber ich habe heuer französisch auch noch.....

0
Kommentar von maxilena13
27.02.2016, 10:12

aber danke

0

Ich fnad immer Lerngruppen ein gutes Mittel. Weiß jedoch nicht, ob dies auf dein Fall zutrifft?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir bevor du anfängst einen plan. Wann du was lernst. So bist du strukturierter. Außerdem hast du mehr Motivation. Tipp: Schreibe dir den plan auf post- its

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir Pläne , über den Tag , am besten mit Wecker. Und trink Tee , hilft beim stressabbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?