Lernen, Lustlos. Wie verändern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1.) Viel Zeit in Mathe investieren

2.) Während des Lernens für eine Umgebung sorgen, die es ermöglicht konzentriert bei der Sache zu sein.

3.) Möglichst viele Aufgaben selber nachrechnen

4.) Alles nachgoogeln und / oder nachfragen, was du nicht verstehst.

5.) Bei Internetforen mit dem Thema Mathematik anmelden

6.) In eine Leihbücherei gehen und dort Bücher ausleihen, die das Niveau haben mit dem du konfrontiert bist.

7.) Dir besondere Dinge / Definitionen usw. aufschreiben, und zwar so, dass du es immer parat hast.

8.) Wenn deine Defizite in Mathe zu groß sind, dann Nachhilfeunterricht in Mathe nehmen, das wird etwas kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DepravedGirl 09.01.2016, 20:32

Vielen Dank für den Stern :-)) !

0

Gerade in Mathe solltest du nichts auswendig lernen, denn das ist ein "Begreifens"-Fach! Genaugenommen ist es rechentechnisch jedes Jahr immer das Gleiche, nur von einer tieferen oder allgemeineren Ebene aus betrachtet! Generell geht es immer um die Rechenarten (Grundrechnung und Spezialfälle) und die Glieder, die man umformen muss, weil nur gleichartige Glieder verrechnet werden dürfen. Ausser der Differential- und Integral-Rechnung ist das schon die gesamte Mathematik!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lerne nicht so viel am Stück, sondern verteile es über den Tag und mach zwischendurch was anderes. Macht die Sache vielleicht etwas einfacher.

Such dir einen Partner zum lernen. Am besten natürlich jemanden, der sich im Thema besser auskennt also du, und somit aushelfen kann, wenn du Verständnisprobleme hast.

Ansonsten kann ich nicht viel helfen, ich war in Mathe immer relativ schlecht und habe mich halt so irgendwie durchgeschlagen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt jetzt dumm aber immer wenn ich richtig unmotiviert bin schaue ich mir auf YouTube irgendwelche RTL, Assi, Mitten im Leben Videos an :D Das motiviert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schleinina 17.12.2015, 14:06

Ich denke das hilft mir eher nicht O.O

0
DrAllwissend3 17.12.2015, 14:20

Das verblödert nur xD

0

Bin auch nur in Mathe schlecht. Hab mir jetzt vorgenommen jeden Tag 30 Minuten zu lernen. Und es hilft, wenn du lernst und nach jeder halben stunde eine KURZE Pause machst! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?