"Lernen" im Studium - effizientes Vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was du lernen musst ist das selektieren ;-) We du schon festgestellt hast, alles geht nicht, man muss lernen das wichtige herauszufiltern.Ich weiß ja nicht was du studierst aber in naturwissenschaftlichen Richtungen (aus dem Bereich ich auch komme) war Auswendig lernen weniger gefragt. Eine gute Richtlinie können dir Musterklausuren mit Lösunegn und Übungsaufgaben geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Punkt 1: Mut zur Lücke.

In Prüfungen werden dir immer wieder Fragen begegnen, deren Antwort du nicht kennst. Lerne, darauf gekonnt und eloquent zu reagieren.

Punkt 2: Selektion.

Lerne, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?