Lernen im gymnasium

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist bei jedem verschieden, deshalb musst du das für dich rausfinden.Mindestens 20 Minuten sollten es schon sein; aber übertreiben es natürlich auch nicht, nicht mehr als 2 Stunden.Es ist vor allem wichtig dass du dir die Arbeit gut einteilst: also nicht an einem Tag 10 Minuten und am nächsten mehrere Stunden

So viel, wie du eben brauchst. Jeder lernt unterschiedlich schnell.

Ich weiß noch, als ich in der 7. Klasse war, hat meine Mathelehrerin gemeint, dass man für die Hausaufgaben (pro Fach) ca. 30 Minuten brauchen sollte, und hat die Aufgaben so verteilt, dass das ungefähr hinkam. Ich hoffe, deine Lehrer sind ähnlich fair!

Kommt auf deine Auffassungsgabe an. aber eineinhalb bis 2 Stunden sollten es schon sein.

Moin,

kommt ganz drauf an, wie viel du um die Ohren hast. Das kann keiner pauschal so sagen... Du musst natürlich zu Hause mehr machen, wenn du in der Schule nicht aufpasst... aber das ist alles relativ.

So lange wie du brauchst um den Stoff in deinen Kopf zu bekommen ;). Das ist bei jedem anders.

Was möchtest Du wissen?