Lernen für Prüfung (Sprachen oder sonst)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also das kommt halt auch immer darauf an welcher Lerntyp man ist. Ich z. B. lese mir den Text, die Vokabeln oder sonst was einfach einmal laut vor, dann versuch ich des einmal alles zu erklären (damit ich mir auch sicher bin, dass ich die Zusammenhänge verstanden habe) und dann ist das in meinem Kopf drinnen. Aber z. B. meine Mutter die musste ein Blatt nur anschauen und konnte sofort alles.

Ein Lernzettel, auf dem das ganze Thema kurz zusammengefasst ist. Es geht gar nicht, wenn ich 3 verschiedene Zettel mit mit rumtragen muss, von denen ich einen sowieso verliere. Bei Sprachen lerne ich eigentlich nicht, außer Vokabeln. Mit Karteikarten kann ich nicht lernen. Ich schreib die Vokabeln einmal.

Danke für dein Tipp

0

Ich muss mir das ganze was ich im unterricht geschrieben hab und auch die arbeitsblätter immer 3 mal zusammen fassen( also sozusagen eine zusammenfassung von einer Zusammenfassung von einer Zusammenfassung xD) Und das ganze muss ich mich selber dann abfragen^^

Was möchtest Du wissen?