Lernen für führerscheinprüfung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich selbst habe für die theoretische Prüfung ca. 2 Monate lang jeden Tag ca. 2 Stunden gelernt und bin dann erst in die Prüfung gegangen.

Innerhalb von ein paar Tagen schaffst du es nicht, dich genügend auf die Prüfung vorzubereiten. Du solltest dir noch viel mehr Zeit lassen und genügend lernen.

Mach 'ne Liste.

Die Fragen die du falsch beantwortet hast schreibst du auf und kannst sie dir so besser einprägen. Irgendwann wiederholen sich dann auch die Fragen und du prägst sie dir spätestens beim dritten Mal ein.

Wenn du dir eine Frage gar nicht merken kannst, dann Google mal danach. Bilder sagen oftmals mehr als 1.000 Worte und so prägt man sich die Sachen schneller ein, weil man dann ein Bild vor dem inneren Auge hat.

Aber mach dir da nicht so viele Sorgen. Du darfst bis zu 10 Fehlerpunkte haben, wenn du einen Rollerführerschein hast dann entweder 6 oder 8, das ist auf jeden Fall alles machbar und nur halb so schlimm.

Wenn du dich dabei bewegst du soltest auf jedenfall kein tv oder handy usw davor oder danach es hilft auch kaugummi kauen und stopf nich alles in dir rein du kans zb ein teil lernen sport machen den alten teil einmal durchlesen und ein neuen teil lernen usw

SAG DEN TERMIN AB! Mein Rat.... Übe nochmal eine Woche und frag, ob du den Termin 1Woche zurückschieben kannst

Du kannst nur üben eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Warum gehst du denn in die Prüfung wenn du noch nicht fit bist.??

kann man bei der app vielleicht einzelne fragen üben? so könntest du die technik fragen genauer üben...und sonst hilft echt nur eine prüfungssimulation nach der anderen zu machen

Da es nur eine begrenzte Menge an Fragen gibt, kannst du die Fragen immer und immer wieder machen, jeden Tag so lange es geht (so 2-3 Std), irgendwie erkennst du die Fragen in der Prüfung schon wieder :)

Manche Fragen sind dort echt unnötig und du wirst sie später nicht mehr brauchen. Ich hatte die gleichen Zweifel aber ich bin mir die Fragen einfach so oft durchgegangen, bis ich alle auswendig konnte. Ich musste dann garnicht mehr die Frage lesen und wusste schon die Antwort. Also musst du sie einfach nur auswendig lernen. Ich denke der Rest der Fragen, wie das mit den Bildern und Videos wirst du bestimmt schaffen. Da sind wirklich einfache Fragen dabei.

Du kannst auch die Fragen markieren, die du besonders schwer findest (ich denke mal wir haben die gleiche App). So ist es einfacher diese Fragen auswendig zu lernen. Auch stehen bei den meisten Fragen Tipps, also Erklärungen dabei. Wenn du die Frage mal verstanden hast, ist es auch einfacher diese auswendig zu lernen.

Das packst du schon! Viel Glück :)

Immer wieder und wieder ne Prüfungsimulation machen, Fragen beantworten, Fragen beantworten und im Buch ( ich denke du hast eines bekommen) die Techniksachen mal nachschlagen oder im internet nachschauen. Bis Montag ist ja noch Zeit

Was möchtest Du wissen?