Lernbox oder Vokabeln im Heft lernen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Im Vokabelheft 100%
AOL-Lernbox 0%

5 Antworten

Klar, mit dem Vokabelheft zu lernen ist weniger Aufwand - aber meistens sitzen die Vokabeln auch nur bis zum nächsten Vokabeltest. Wer eine Sprache wirklich lernen will, hat mit einer Lernbox bessere Chancen: es ist sogar wissenschaftlich belegt, dass die Wiederholungen dafür sorgen, dass Vokabeln ins Langzeitgedächtnis gelangen. Wer also vor dem Abi nicht noch einmal alle Vokabeln lernen will, kann da mit einer Lernbox gut vorarbeiten!

Im Vokabelheft

Uns haben das die Lehrer immer frei gestellt, mit welcher Methode wir lernen, allerdings habe ich mich immer gegen diese Box entschieden, weil ich mich mit dem System nie anfreunden konnte und zu faul war alles aufzuschreiben. Ihr solltet euch also überlegen ob ihr wirklich immer alle Vokabel aufschreiben wollt und ob ihr die Zeit dafür habt. Ansonsten super sache :)

Im Vokabelheft

Ich finde dis ist leichter!
Kostet auch nix (auserm Heft)

Vokabeltest-Note?♡

Hallo ihr Lieben, wir haben heute in Französisch Vokabeln aufbekommen die wir lernen sollen weil wir morgen ein test schreiben. Insgesamt sind es 38 Vokabeln die wir lernen sollen und beim abfragen habe ich von 38 grads mal 23 richtig welche note wär das dann ungefähr?

...zur Frage

Hausaufgaben in den Ferien erlaubt oder nicht?

Dürfen Lehrer in der11. Klasse Hausaufgaben über den Ferien aufgeben. Bundesland Niedersachsen

Wir sollen in den Sommerferien ein Buch in Deutsch lesen und einige Vokabeln für Englisch lernen

...zur Frage

Ist das schummeln bei einem Vokabeltest? (bitte lesen, ist wichtig!)

Guten Tag, Ich schrieb gestern einen Vokabeltest in der 5. Stunde..Ich hab ausversehen die falschen Vokabeln gelernt und war trotzdem in der Pause drin und traf eine Freundin, die in der Nachbarklasse geht. Sie meint sie hätte ihren Vokabeltest zurück bekommen (sie hatte 11 Punkte, was bei uns eine 5 ist) und da uns eingefallen wir haben die gleiche Englischlehrerin..Dann dachten wir es können ja die gleichen Vokabeln drankommen und ich hab mir die Vokabeln die sie hatte halt gemerkt..Es waren auch noch ihre Klassenkameradin war und die so nett waren und mir die restlichen Vokabeln gesagt..Dann im Vokabeltest kamen GENAU DIE GLEICHEN Vokabeln dran..Also hab ich sicher eine 2 oder so..Morgen haben wir wieder Englisch und kriegen sicher unsere Vokabelteste zurück..Eigendlich schreibe ich ja immer eine 5 oder so in den Vokabeltesten..(In den Arbeiten schreib ich aber eigendlich immer eine 3) Naja und wie soll ich mich verhalten? Ich werde es mit hoher Wahrscheinlichkeit NICHT sagen, da mich die Lehrerin eh nicht mag... <.< Ist es nun schummeln und könnt ich heftig ärger kriegen wenns rauskommt? Und wie soll ich mich benehmen wenn ich dann 'ne 2 hab und sie mich fragt wies gekommen ist? Ich hoffe auf schnelle Antworten, da wir ja morgen wieder Englisch haben.. :s

Liebe Grüße & danke schonmal vorraus colaX

...zur Frage

Der Perfekte Spickzettel.

Erstmal vorab, ja ich weiß Spicken ist nicht gut und man sollte vorehr lernen,aber wir schreiben morgen eine Französischklausur und uns wurde erst am Dinstag gesagt, was dirn vorkommt und für Dinstag musste ich für die Fahrschule lernen, wegen meiner theoreitschen Prüfung am Mittwoch, da ich durchgefallen bin war ich dann zu sehr depremiert um noch groß zu lernen und habe dann nur Vokabeln glernt und ein Arbeitbaltt ausgefüllt.

Ich brauche eine Spieker, einen guten Spicker, normalerwies schreibe ich mir die Lösungenins heft oder uf ein Löschpapier, aber bei der lehrerin geht es schlecht, da sie allen losen Blätter, die im heft liegen raus nimmt und jede einzelne Seite im Heft, schaut sie sich genau an, ob da was geschreiben ist, sogar bei der berichtigung der Klausuren davor schaut sie nach ob da irgentwas dazwischen geschreiben ist.

Was wäre ein guter Spicker, den man bei ihr benutzen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?