Lernblockade loswerden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erzwungenes Lernen ist ineffektiv - genau, wie JUESAHR schreibt. Wenn du eine 1 in Englisch hast, dann liegen dir Fremdsprachen und mit ein bißchen Motivation sollte dir Polnisch sehr leicht fallen. Wie wäre es, wenn du dich von deinen Eltern mal auf ein Wochenende in Warschau einladen lässt? Dann kannst du die Sprache erproben und es hat Spaß gemacht!

Versuche es mal mit Edu-Kinesiologie. Es gibt Körperübungen, die einem helfen, leichter zu lernen, etwa aus dem Brain-Gym. Das klingt immer leicht seltsam, stimmt aber. Es ist nachgewiesen, dass es Menschen gibt, die leichter lernen, wenn sie sich dabei bewegen. Und es ist auch so, dass man leichter lernen kann, wenn man es mit Bewegung verknüpft.

Vielleicht brauchst du auch eine andere Methode? Versuche z.B., ob du weiter kommst, wenn du mit Bildern arbeitest. Das ist vor allem dann effektiv, wenn du dir diese Bilder auch selber schaffst.

Ich arbeite mit Nachhilfeschülern vom Berufskolleg, also jungen Erwachsenen. Ganz oft haben die große Probleme mit Prozentrechnung oder auch überhaupt damit, den Stoff zu verstehen, z.B. Stoffwechselvorgänge. Dann versuche ich den Lernstoff in ganz kleine Einheiten zu zerlegen und arbeite viel mit Bildern oder Analogien- je abstruser um so besser, das bleibt eher hängen. Wenn es Bilder sind, mit denen du sowieso etwas anfangen kannst, umso besser. Vielleicht kommst du auch mit der Birkenbihl-Methode / Neurolinguistisches Programm weiter. Die arbeitet im Prinzip auch so: man lernt so eine Sprache, wie ein Kind das tun würde-ohne Vokabeln pauken, das bringt eh nichts, sondern in dem man Sprechen und Situationen verknüpft.

SaltyBananaDip 05.12.2013, 19:53

hat etwas geholfen, danke

0

Erzwungenes Lernen ist äußerst uneffektiv, um wirksamer zu lernen musst du dich schon etwas für die Sprache begeistern können. Wenn du das nicht kannst, dann ist es sehr schwer schnelle Fortschritte zu machen.

Es macht den eindruck als wolltest du gar nicht polnisch lernen.wozu auch?und der druck durch deine mutter ist auch nicht gerade förderlich.so ne blockade hat auch ihren grund.

SaltyBananaDip 05.12.2013, 07:35

Wir müssen eine zweite Fremdsprache wählen, und das ist bei mir Polnisch, Französisch oder Latein gewesen

0
SaltyBananaDip 05.12.2013, 07:35

Wir müssen eine zweite Fremdsprache wählen, und das ist bei mir Polnisch, Französisch oder Latein gewesen

0
maxfragt123 05.12.2013, 07:41

WIE WOZU ?????? HALLO POLNISCH IST WICHTIG!

0
maxfragt123 05.12.2013, 07:41

WIE WOZU ?????? HALLO POLNISCH IST WICHTIG!

0
maxfragt123 05.12.2013, 07:41

WIE WOZU ?????? HALLO POLNISCH IST WICHTIG!

0

Das bringt gar nichts was deine Mutter macht. Zu viel lernen geht oft nach Hinten los.

SaltyBananaDip 05.12.2013, 07:34

jaa aber dann schleppe ich die 6en an und sie sagt ich hätte nicht gelernt und reitet jahrelang drauf herum

Und wenn ich eine 2 bekomme sagt sie nur gut und geht dann wieder

0
blumenFee47 05.12.2013, 07:41
@SaltyBananaDip

Dann lohnt es sich ja dann auch nicht. Aber eigentlich machst du es für dich, um später weiter zu kommen.

0

Was möchtest Du wissen?