Lern Blockade Latein ._.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist natürlich kein kurzer Prozess, wenn sich dann so viele Vokabeln angesammelt haben. Du wirst einiges abzuarbeiten haben.

Die Füllwörter wie sed, at, dum etc. machen wirklich Schwierigkeiten. Am besten macht man sich eine Tabelle und liest sie immer wieder durch.
Tipp: halblaut lesen! Das Ohr hilft mit beim Lernen.

Die gewöhnlichen Vokabeln müsstest du trennen nach solchen, für die du Fremdwörter kennst oder dir in leicht veränderter Form in Englisch oder Französisch untergekommen sind. Für manche kann man sich auch Eselsbrücken ausdenken.

In einer Lateinarbeit fragten wir unseren Lateinlehrer mal nach libenter (gern).
Da half dieser mit: "Lieben der Herr das gern zu hören?"
Ich habe es nie vergessen.

Wenn man dann schon viele Wörter in einem Text kennt, kann man sich manche auch denken.

Traubenzucker. Vielleicht mal ne andere lern Methode. 

Kommentar von ilifridayfreak
02.10.2016, 17:40

Hab schon alles ausprobiert :( trotzdem danke

0

@ Nur jetzt habe ich immernoch 900 Vokabeln vor mir

Sorry, aber diese Wortmenge ist mehr als der Basiswortschatz! Du solltest einmal die Wortstämme lernen und die damit verbundenen Ableitungen mit Präpositionen und die Composita!

Was möchtest Du wissen?