lequid für e zigarette herstellen.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ein Thema das hier gerne wieder rausfliegt, warum auch immer da vollkommen legale Komponenten verwendet werden.

Wichtig ist, sauberes, also hygienisches und sehr genaues arbeitem, vor allem wenn man mit Nikotinbasis hantiert, hier muss man wirklich rumrechnen, da gibt es Rechenhilfen im Internet, sog. Liquidrechner für.

Ein Liquid ist ein Mix aus Propylenglycol, pflanzlichen Glyzerin, destilierten Wasser, zucker- und ölfreien Aromen auf Propylenglycolbasis und ggfs. Nikotinbasis.

BITTE! Keine anderen Stoffe verwenden!

Es ist zwar kein Hexenwerk aber in einem kurzen Satz ist das nicht erklärt. Das einfachste wäre, eine geschmackloses Liquid mit der gewünschten Nikotinkonzentration mit einem Aroma des gewünschten Geschmacks zu vermischen, 2-10 Prozent davon, je nach Hersteller und eigenen Gusto.

Der Antwort von Clemensw ist nichts hinzuzufügen...

Ich benutze zum Dosieren meiner Aromen 2ml Spritzen mit 0,1ml Skala. Da kannste sehr genau mit arbeiten.

Jenachdem wo Du Deine Zutaten kaufst wirds richtig günstig. Ich liege mit meinen Zutaten bei nem Flaschenpreis (10ml) von ca. 70cent/Flasche.

Bei amazon gibt es die passenden 10ml Flaschen für wenig Geld, Spritzen bekommst Du dort auch. Bei den Kanülen drauf achten, dass die nicht zu dünn sind, sonst zieht die Spritze sich nen Wolf, da die Zutaten schon relativ viskos sind.

Zutaten wie Grundbasis und Aromen im Idealfall im Kühlschrank aufbewahren.

wie man es selbst macht?

Mischen - schütteln - ausprobieren

was braucht man alles?

Das kommt jetzt darauf an: Wenn Du mit Nikotin dampfst, empfehle ich fertige PG- und VG-Base mit Nikotinzusatz, da reines Nikotin nur sehr schwer erhältlich ist.

Dampfst Du ohne Nikotin, kannst Du auch reines PG und VG verwenden.

Dazu kommen noch Aromen (ohne Öl und Zucker!), evtl. Mentholkristalle und destilliertes Wasser.

Achtung: Alle Grundstoffe sollten Reinheitsstandards nach Lebens- oder Arzneimittelstandards entsprechen!

wie mischt man es?

Das übliche Mischungsverhältnis ist 50% PG, 40% VG, 10% H2O

Je nach Wünschen kann man aber von 100% PG (geschmacksoptimiert, wenig Dampf) bis 100% VG (dampfoptimiert, wenig Geschmack) alles zusammenmischen.

Achtung: Nicht mehr als 20% H2O zugeben.

Zur fertigen Basis wird (je nach gewünschter Intensität) 2 - 10% Aroma zugegeben.

woher bekommt man es?

In diversen Dampferfachgeschäften, z.B.

dampf-shop.de/

dampfprofi.de/

dampfer-taxi.de

dreams-of-steam.de

wie teuer ist es? wie viel spar ich für ein fertiges lequid pro flasche?

Selbermischen ist nochmals deutlich günstiger als fertige Liquids zu kaufen, je nach Einkaufsmengen liegst Du bei ca. 1 - 2€ pro 10 ml.

Wobei Du am Anfang auch Lehrgeld einplanen musst, da nicht jede Mischung auf Anhieb schmeckt.

Was möchtest Du wissen?