Leopardgecko, Größe für 4?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Geht gar nicht, viel zu klein! 66%
Die optimale Größe! 33%
Zu groß! Je größer das Terrarium, desto scheuer werden die Tiere! 0%

4 Antworten

Geht gar nicht, viel zu klein!

Wie Jaybee schon sagte, viel zu klein

Rechne doch einmal allein wie viel cm Tier du da Schwanz an Nase hast?

AB 150x60x60 und das schön strukturiert.

Bedenke "Mindestmaß" oder die Aussage "Haltung möglich" bedeutet nicht, dass es eine gute Haltung ist. Sondern eben der absolute Minimalismus

hi,

für 4 tiere finde ich 120x60x60cm zu klein, da sollten schon 150x60x60cm zur verfügung stehen. gibt es einen besonderen grund, weshalb du unbedingt 1,3 halten möchtest? ein männchen will sich natürlich immer paaren. das führt zu ständigen trächtigkeiten, die wiederum die lebensdauer nicht unerheblich verkürzen können. viele halter halten reine weibchengruppen ohne dass den tieren was fehlt. und nachzuchten sollten auf keinen fall ziel der haltung sein. dazu gibt es zu viele auf dem markt - angebot und nachfrage stehen in keinem verhältnis, weswegen auch ein großteil der nachzuchten als futtergeckos verscherbelt oder gar verschenkt werden oder ein furchtbares leben unter miserablen bedingungen fristen müssen.

lg jana

Geht gar nicht, viel zu klein!

Für so viele Tiere solltest du auf jeden Fall größer planen. Du willst doch auch was von ihnen haben. Dann müssen sie im Terrarium auch mal etwas laufen können

Die optimale Größe!

http://www.leopardgecko-domain.de/leopardgeckos/terrarium/index.html

Was möchtest Du wissen?