Leo Sympher Berufskolleg erfahrungen? Geht jemand dieses Jahr dort hin im Bereich GTA?

1 Antwort

Ich hab mich für den gleichen Bereich angemeldet, hab jetzt tatsächlich auch einen Brief mit Details zur Aufnahmeprüfung bekommen. Zum Leo-Sympher kann ich sagen: Ich war schon mal da, als Informationstechniker, das fand ich persönlich echt schwer. Kann natürlich nicht vergleichen. Die Lehrer sind wie auf jeder anderen Schule sehr gemischt. Junge, frische und unterhaltsame Lehrer treffen auf die miesesten Trantüten. Immerhin gibt es billige Pommes in der Mensa.

Zum Bildungsgang kann ich dir nicht viel sagen, ich denke es wird viel darauf hinauslaufen, dass wir Plakate und ähnliches gestalten müssen. Leider hört man immer wieder, dass der Abschluss in GTA nichts wert ist, und meistens nur als Sprungbrett zum Studium nützlich sein kann.

Vielleicht werden wir uns ja dann sehen, wenn wir beide die Aufnahmeprüfung bestehen. Viel Erfolg!

Danke für deine Antwort :) Villt. sehen wir und ja wirklich :D Weißt du wie die Prüfung in der Aula ablaufen wird ? Hast du deine ,,Hausaufgabe" schon fertig ? Ich habe angefangen bin jedoch sehr unsicher was meine Zeichnung betrifft , hab mir deswegen schon einen Kunstlehrer zur seite geholt .

Dir auch viel Erfolg ! :)

0

Hat jemand Erfahrungen mit dem Bildungsgang GTA mit FHR auf dem Leo-Sympher Berufskoleg in Minden?

Ich habe mich für dieses Jahr für den oben genannten Bildungsgang angemeldet und würde gerne ein paar Erfahrungen von jemanden hören der dort war. Vor allem die Aufnahmeprüfung macht mir Angst, da meine Zeichenkünste nicht die besten der Welt sind. Habe aber gehört dass die Prüfung nicht sehr anspruchsvoll sein soll.

...zur Frage

Aufnahmeprüfung fürs bk

Ich schreibe morgen eine Aufnahmeprüfung im Berufskolleg für die höhere Handelsschule Wirtschaft und Verwaltung. Ich habe für die Fächer Mathe englisch und deutsch ungefähr 2 stunden Zeit und in Mathe muss ich ohne Taschenrechner rechnen. Kann mir einer sagen was da so ungefähr vorkommen wird? Oder kommt da nur allgemeinwissen vor?

...zur Frage

Ist es schlimm wenn ich unentschuldigte fehlstunden auf meinem Zeugnis habe?

Hallo. Ich wohne in NRW und geh auf einer Gesamtschule. Dieses Jahr in der 10.klasse habe ich unentschuldigte fehlstunden. Ich werde meinen realabschluss machen und dann auf ein Berufskollege gehen. Ist es dann schlimm, also bekomme ich keine Berufe nach dem Berufkollege da ich ja dieses Jahr unentschuldigte fehlstunden habe? Oder wird sich keine für die unentschuldigte fehlstunden interessieren, da ich ja auf einen Berufskollege gehen will? Danke :-)

...zur Frage

Angst vor den kommenden zwei Arbeiten und Antriebslosigkeit?

Ich schreibe nach den Ferien noch zwei Arbeiten bevor es in ein Praktikum geht. Befinde mich seit August 2017 in der Ausbildung. Eigentlich war ich immer ganz gut in der Schule. Ich hatte aber Jahre psychische Probleme, womit ich mich aber irgendwie angefreundet hab. So schien es zumindest. Jedenfalls hatte ich nun gehäuft das Gefühl, dass Menschen um mich herum bemerken, was mit mir los ist.

Da mich manche Kontakte schon ignorieren , die mir empfohlen haben, eine Therapie zu machen.. hab ich es dann einem Elternteil gesagt (Eigentlich bin ich nur zur Hälfte für eine Therapie bereit) Nun hatte ich einen Termin beim Arzt und der meinte, ein Psychiater wäre in meinem Fall sinnvoll. Irgendwie bin ich momentan völlig erschöpft bzw ausgelaugt und antriebslos. Ich hab mir gute Vorsätze usw gemacht und mir schon einen Plan gemacht. Meine Zukunft sieht eigentlich ganz gut aus. In der Ausbildung jetzt sind die Leute auch eigentlich voll ok. Davor hatte ich viele negative Erfahrungen gemacht.

Jedenfalls bin ich noch Etwas krank und generell fehlt mir der Antrieb. Irgendwie habe ich Zweifel, dass ich sowieso nicht gut genug sein werde, was mit dem psychischen Problem bzw der psychischen Störung bzw Krankheit zusammenhängt. Ich hab für die eine Arbeit mit heute noch 5 Tage und für die andere Arbeit noch eine Woche zum Lernen. Jedenfalls schränkt das psychische Problem eigentlich nicht unbedingt Andere ein. Seitdem ich aber nun das Gefühl habe .. Ich bin gestört* und ich den Eindruck habe Andere denken genauso .. hab ich irgendwie Panik Etwas anzufangen. Eigentlich wäre ich evtl mit der Krankheit klargekommen. Ich weiß nicht wieso ich auf einmal so einen Druck habe, dass Andere Das bemerken. Eigentlich hatte ich such das Gefühl die Krankheit hilft mir im Alltag. Ich würde mich nicht als krank bezeichnen, da sie mir auf einen guten Weg verholfen hätte, m.M.n . Ich fand mein Leben dadurch einfacher.

Aber seitdem ich den Begriff Krankheit verwende, wurde irgendwie ein Teil von mir weggerissen und es fehlt sowas, wie eine gute Freundin.

Ich kann mir auch gar kein Leben ohne diese Krankheit vorstellen. Und irgendwie hat sie reale Kontakte für mich ersetzt. Bzw es gab keinen Platz dafür.

Der Arzt weiß jetzt leider schon Bescheid. Ich wünschte ich könnte es rückgängig machen.

Ist die plötzliche Angst und Antriebslosigkeit normal ?

...zur Frage

Wie sage ich meinen Eltern das ich die Schule abbrechen möchte?

Wie sage ich meinen Eltern das ich die Schule abbrechen möchte? Ich gehe in eine höhere Schule im Bereich Mechatronik aber ich hab bemetkt, dass das nicht das richtige ist. Ich hab den Pflichtabschluss erledigt. Wie sage ich meinen Eltern das ich doch eine Lehre machen möchte, weil das nicht das richtige ist. Ich weiß das meine Mutter streng und wütend reagieren wird und mein Vater eher entspannter und gerade weil meine Mutter so streng zu dem Thema steht will ich auch nichts sagen.

...zur Frage

Fachoberschule und keine Ausbildung weder Schule?

Hallo,
Ich hab dieses jahr meine Fachoberschule (mittlere reife) erlangt mit einem durchschnitt von 3,4 (Mathe:4,Deutsch:3,Englisch:3)

Ich wollte unbedingt eine Ausbildung im Kaufmännischen Bereich und hab mich auch in den Sommerferien an einigen Firmen beworben, bin sogar selber hingegangen und hab sie persönlich abgegeben aber ohne erfolg.

Nächste woche mittwoch fängt die Schule wieder an und die 2 Berufskollege in meinem Umfeld sind schon voll.

Was mach ich jetzt ohne Schule und ohne Ausbildung? Welche möglichkeiten hab ich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?