Lenovo Moto G3 hängt nach Installation von SuperSU - Habt ihr eine Lösung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Es ist kein Lenovo Gerät! Es ist Motorola.

2. Ich denke mal du kommst noch in das Recovery. Um das Problem zu lösen, wirst du dein Android löschen müssen. Dazu gehst du im Recovery auf Wipe und dann format Data. Den Cache solltest du auch löschen. Die SD-Karte solltest du beim löschen nicht auswählen. Deine interner Speicher wird gelöscht somit auch die Daten darauf.

Anschließend lädst du dir eine Rom herunter. Entweder die offizielle von Motorola oder eine Custom Rom z.B. von CyanogenMod ( download.cyanogenmod.org ). Bei CyanogenMod ist auch root freigeschaltet, sodass du die SuperSU Datei nicht flashen musst. Bei CyanogenMod wirst du noch die GApps brauchen ( opengapps.org ).

CM13 = Android 6
CM12.1 = Android 5.1
CM12 = Android 5

Diese beiden Zip Dateien oder nur eine wenn du die offizielle nimmst flashst du über Recovery unter Install (zip). Diese Dateien solltest du vorher über ein anderes Gerät (z.B. PC) auf deine SD-Karte kopiert haben.

Die Anleitung sollte das gut erklären. Bei Fragen kannst dich gerne melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?