Lenkrad wechseln beim Auto?

8 Antworten

Wenn es ein Original-Lenkrad ist, nicht. Mit dem Airbag aufpassen, den darf man als Privatperson nicht tauschen. Können ist eine andere Sache. Eventuell produzierst du dann auch einen Fehler in der Elektrik.

Wenn das Lenkrad eine ABE hat, musst du auch nichts eintragen lassen. Gleiches Problem: Wenn der Airbag weg ist, dann motzt das Auto und es leuchtet so hässlich im Armaturenbrett. Also musst du auch in diesem Fall zur Werkstatt und die Elektrik umprogrammieren.

LG

möchtest du das selber machen oder durch eine Audi Garage? Ich weiss ja nicht wie es in Deutschland ist, aber in der Schweiz müsstest du es bei eigenem Einbau auf die Prüfstelle bringen. Handelt es sich überhaupt um ein Audi Lenkrad? Falls nein, müsstest du es sehr wahrscheinlich eintragen lassen. Aber eben, andere Länder - andere Sitten.

Da ja bei sdiesem Modell auch ein Airbag im Lenkrad sitzt, ist es noch um einiges komplizierter, als zu früherer Zeit, als ein Lenkrad schlicht ein Griff zum Lenken war. Da ist heute schon ein Sachkundenachweis erforderlich, um da überhaut ran zu dürfen, und das dann auch abgenommen zu bekommen.

Du darfst das Lenkrad normalerweise nicht mal selbst entfernen. Grund ist der Sprengstoff im Airbag. Nur jemand mit entsprechender Schulung sollte dies erledigen. 

Zwischen können und dürfen liegen riesige Unterschiede. Der Sprengstoff ist nicht das Problem... Vielmehr ist das Problem, dass der Audi dann erkennt, dass kein Airbag mehr da ist und einen Fehler ausspuckt. Das rote Lämpchen im Armaturenbrett wird auf die Dauer nerven und der Fehler muss in einer Werkstatt zurückgesetzt werden...

LG

0
@roboboy

Deswegen muss ein Lenkrad mit Airbag auch wieder eingebaut werden. 

1
@Klaudrian

Oder man muss dem Computer sagen, er soll aufhören den Fehler auszuspucken, egal wie er meckert, nen Airbag bekommt halt nicht mehr^^

LG

0
@roboboy

Damit kommt er beim TÜV nicht durch. Es darf kein Airbag fehlen. Sonst entspricht der Wagen nicht der StVZO. Wieso? Ab einem gewissen Baujahr sind Airbags pflicht. 
Man darf auch nicht einfach das ABS entfernen nur weil es defekt ist. Hier gilt das gleiche. 

0

Wenn du keine beigelegte ABE dafür hast, ja. Ansonsten erlicht die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs.

Was möchtest Du wissen?