Lenkrad wechseln?

9 Antworten

Für die etwas älteren A3-Modelle gibt es das hier: https://www.bms-racing.de/Suche-nach-Fahrzeugen/Audi-141430/A3-10126/A3-Bj-8-96-143589/Lenkraeder-u--Naben-10307/Momo-Lenkradnabe-K8017-fuer-Audi--A3--04--A3-05---A4-8E-B6--Seat-Cordoba-03---Eos--Ibiza-01---Leon--Toledo-99---Skoda-Oktavia--VW-Golf-4--5-mit-Airbag-Lenkrad-Nabe-steering-wheel-hub-mozzo-naaf.html

Das funktioniert so: Lenkrad ausbauen lassen, passende Nabe aufsetzen, Wunschlenkrad von MOMO draufschrauben, Hupe montieren. Aber vorher unbedingt abklären beim Verkäufer UND beim TÜV, ob es wirklich so abgenommen und eingetragen werden kann! Das Rückrüsten von Airbag ist mitunter möglich, kostet aber Zeit, Geld und Geduld. Bis man alle Papiere zusammen hat, das dauert. Manchmal braucht man sogar eine schriftliche Bestätigung des Autoherstellers, dass dieses besondere Lenkrad, was man will, die Sicherheit des Fahrzeugs nicht negativ beeinflusst. Hab dieses Procedere mal bei einem Peugeot Cabrio von 2002 machen lassen, das war ein Akt ....

Wegen der Airbag-Sache gibt es kaum noch schöne, kleinere und sportlich-elegante Lenkräder zu kaufen, das Ganze endete etwa 1996. Ich hatte früher in jedem meiner Autos ein MOMO oder VIKTOR Lenkrad, auf dem Dachboden liegen immer noch drei Stück herum, kleine dicke Dinger, die in der Hand liegen wie ein Formel 1 Steuerrad. Heute fahre ich (leider, gezwungenermassen) mit einem riesigen Multifunktionslenkrad rum.

Was Du suchst, kann man unter Umständen bei/über Audi-Tuning-Betriebe bekommen. Falls Du noch kein Auto hast, such zuerst das Lenkrad, denn nicht für jedes Auto-Modell (Jahrgang ist wichtig!) ist jedes Wunschlenkrad passend!

Früher war das kein Problem, heute schon. Es gibt nämlich eine Vorrichtung namens Airbag. Wenn das Lenkrad also nicht völlig abgegriffen ist, würde ich auf einen Austausch verzichten.

Hi,

das Lenkrad kann man natürlich austauschen lassen!

Das ist keine Arbeit für einen möchte-gern Heimwerker.

Deine Werkstatt deines Vertrauens nennt dir auch die Preise dafür.

Ich bin nunmal eine Person mit hohen Ansprüchen ..........

Wer solch hohe Ansprüche hat, der wende sich an ein entsprechendes Autohaus und frage dort was das Ersatzteil ( soweit es irgendeine sportliche Ausführung gibt ) kosten würde - und anschließend den Meister wieviel Zeit zum Austausch benötigt würde + wie hoch der Stundensatz ist......

Ansonsten - am Rande erwähnt --- Suchbegriff: Lenkrad Audi A 3

Was möchtest Du wissen?