Lenkrad schlackern wegen Distanzscheiben?

2 Antworten

Salue

Auch bei meinem Auto mit Distanzscheiben ist es gut merkbar, denn das Lenkrad lässt einem ständig spüren, ob gerade das linke oder das rechte Antriebsrad einen Hauch mehr Traktion hat also das andere.

Man spricht da vom Lenkrollradius. Dieser muss auf den Millimeter stimmen. Er kann also vom Werk z.b. mit 2 mm vorgeben sein. Mit den Unterlagsscheiben sind es dann 10 mm. Das heisst, die Kräfte die auf die Räder wirken werden 5x stärker an das Lenkrad zurück gemeldet. Da macht das Lenkrad eine ganz kleine Bewegung, wenn Du nur eine Bananenschale überfährst.

Die Kräfte am Lenkrad bleiben aber im verkehrssicheren Bereich. Man muss sich ein wenig an das veränderte Fahrverhalten gewöhnen.

Ich besönlich hätte sie abgenommen (20 mm mit Zwischenplatte) aber im Frühling hat unser Pflegesohn seinen Ausweis und ich verschenke im die kleine Rennmaschine. Ihm gefällt das so und er ist schon häufig (private Fahrschule, in CH erlaubt) damit gefahren.

Tellensohn

 - (Technik, Technologie, Auto)

Entweder sind die Reifen nicht ausgewuchtet oder mal die Spur ausmessen und eventuell einstellen lassen

die reifen sind nicht ausgewuchtet. Und die Spur habe ich vor 2 Wochen einstellen lassen da ich tieferlegungsfedern verbaut habe. Die Reifen haben aber vorher auch keine Probleme gemacht und haben nicht die Reifen zum schlackern gebracht🙄

0
@zlReyZ
die reifen sind nicht ausgewuchtet.

Da hast du doch deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?