Lenkerendenspiegel montieren nicht möglich, obwohl diese eigentlich bei diesem Modell laut Hersteller passen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

mal eins vorweg, Lenkerendenspiegel an einem Supersportler sehen ungefähr so gut aus, wie ein 911er Porsche mit Dachbox und Fahrradträger.

Bei anderen Produkten wie z. B. Lenkerenden wird bei der Yamaha YZF-R 125 zwischen den Baujahren bis 2013 und ab 2014 unterschieden.

Dann ist es schon komisch, dass bei diesen Spiegeln alles von 2008 bis 2016 gleich sein soll.

Sind die Lenker-Stummel aus Alu oder aus Stahl?

Bei Alu haben sie wahrscheinlich einen Innendurchmesser von 12 mm und somit würden die Teile nicht reinpassen, egal wie oft und lange du sie mit dem Hammer bearbeitest.

Umtauschen dürfte nach der Aktion mit dem Hammer aber nicht mehr möglich sein.

Du weißt auch hoffentlich, dass du diese Spiegel im öffentlichen Straßenverkehr nicht verwenden darfst.

Nur für den Fall, dass man dich anhält. Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn due nach Hause laufen darfst.

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
16.09.2016, 14:02

Warum sollten die nicht legal sein?

0

Du musst genauer beschreiben, was da nicht passt. Lässt sich der Spreizer nicht einführen? Vielleicht mal die Schraube fast ganz lösen, damit der Keil so weit wie möglich rauskommt.

Spreizer außen und Lenkerinnendurchmesser mit Messschieber vermessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tictac77123
15.09.2016, 21:03

Also da ist ja ein Teil, was man erst in den Lenker stecken muss und dann muss man den Spiegel samt Keil da reinstecken, dass das ganzen dann bombenfest hält, aber dieses äußere Teil ist zu groß für die Gewindeöffnung. Hab sogar schon versucht es so zu verbiegen, dass dieses Teil schmaler wird, was es auch wurde, aber trotzdem hat es nicht gepasst.. sogar mit Gewalt und einem Hammer rührt sich da nichts

0

Was möchtest Du wissen?