Lenk und Arbeitszeit / Pause?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist scheint`s nicht explizit geregelt zu sein. D.h. der Fahrer kann bis 12.30 fahren.

Andererseits wäre es auch nicht wirklich zu kontrollieren. Allerdings dürfen während der Pausen zwischen den Fahrzeiten keine Arbeiten ausgeführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lenkzeit darf ohne Fahrtunterbrechung 4,5 Stunden nicht
überschreiten. Spätestens nach 4,5 Stunden Lenkzeit muss der Fahrer
deshalb eine Fahrtunterbrechung von mindestens 45 Minuten einhalten.

Erledigt der Fahrer allerdings andere Tätigkeiten, bevor er die Fahrt
antritt, so ist zusätzlich nach dem Arbeitszeitgesetz zu beachten, dass
die erste Pause nach spätestens 6 Stunden Arbeitszeit (nicht Lenkzeit)
eingelegt werden muss.

https://de.wikipedia.org/wiki/Lenk-_und_Ruhezeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Arbeitszeit beginnt um 7:00 Uhr.

Wenn Du um 8:00 Uhr losfährst, musst Du um 12:30 Uhr eine Lenkpause einlegen. Ist ja auch logisch - von 7 bis 8 hast Du ja das Fahrzeug nicht gelenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?