Lenin Deutschland?

7 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Iljitsch_Lenin

Er tudierte tatsaechlich in der Koeniglichen Bibliothek (Kommode Humboldtuniversitaet Heute) und vorne unter den Linden begruesste aus dem gleichen Haus unter den Linden, der Kaiser am Montag das Volk.

DE benutzte Lenin und unterstuetzte somit die Revolution in Russland.

Das Hauptziel wurde auch erreicht, denn Russland brach ja dann im Ersten Weltkrieg militaerisch weg und der Zweifrontenkrieg war mit der Kapitulation von Brest/Litowsk, schon durch die Bolchewisten, zu Ende.

Also alles Kalkuehl, DE war mit Geburtshelfer der Revolution in Russland.

Stalin war nicht in DE, erst 1945 bei Kriegsende.

Lenin wurde vn den Deutschen ja nach Russland geschickt um die Revolution anzufachen. dazu hat er auch noch etwas Kapital bekommen.

Zitat aus der Wiki :

Nachdem Anfang 1917 in Russland die Monarchie in einer bürgerlichen Revolution gestürzt worden war und die neue Regierung an Russlands Beteiligung am Ersten Weltkrieg festhalten wollte, eroberten die Bolschewiki unter Lenins Führung in der Oktoberrevolution die Macht. Sie lösten die verfassungsgebende Versammlung gewaltsam auf und schränkten die Meinungsfreiheit ein.

Quelle :

https://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Iljitsch_Lenin

Sein Bruder Alexander Uljanow War wegen einem Attentates an dem Zaren hingerichtet worden

Was möchtest Du wissen?