Lektion 1: Hartz IV Anträge ausfüllen - Stoff einer Hauptschule

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was willst Du uns damit sagen? Schau doch mal der Realität ins Auge: - gering qualifizierte Arbeitsplätze, die mit zum Wirtschaftswunder der 60ger Jahre beigetragen haben wurden aufgegeben zu Gunsten der Niedriglohnländer

  • in Bildungsinvestitionen wurden kaum Anstrengungen unternommen

  • Unser Schulsystem ist antiquiert wie vor Pisa

  • Ein Großteil einer überforderten Elterngeneration wird links liegen gelassen

  • ethische und moralische Werte werden auf dem Altar des Kapitals geopfert

  • die Freiheit von Lehre und Wissenschaft wird den Konzernen geopfert.

  • bezahlte Arbeit wird zum Almosen degradiert und damit entwürdigt

  • unbezahlte Arbeit findet keine gesellschaftliche Anerkennung (Hausfrau, heimische Pflege, Erziehung)

was erwartest Du von diesem System, das als einzige Antwort auf Armut einen Bittstellermodus (Hartz4) bereit hat. 4.500.000 Arbeitsuchende verteile mal auf 900.000 Stellen, die überwiegend hochqualifizierte AN suchen.

Der Knüppel ist schneller raus geholt als der Gedanke... leider...

Sehr guter Beitrag!

Bitte weiter so!

0

Vielen Dank für das Sternchen.

0

Es ist traurig, dass man Schülern beibringen muss, wie irgendein Formular ausgefüllt werden muss. Eigentlich sollte ein Fünftklässler in der Lage sein zu lesen und darauf zu antworten.

Finde ich unerhört!!! Damit reiht man sie in diese Sozialkategorie sofort ein und traut ihnen keine persönliche Entwicklung und den Einstz auf dem 1. Arbeitsmarkt zu.

Es ist deprimierend!!

Wie Flötenunterricht mit dem Bildungsgutschein Hartz IV abrechnen?

Hallo, ich GEBE Flötenunterricht für Kinder und Erwachsene.

Nun habe ich den Fall, dass ein Hartz IV-Kind bei mir Unterricht nehmen möchte, die Eltern aber nicht viel Geld haben. Ich möchte dem Kind aber gerne Unterricht geben, hatte auch schon überlegt es ausnahmsweise kostenlos zu machen, habe nun aber gehört, dass man als Hartz IV Empfänger nur so ein blaues Formular ausfüllen muss und dann Kurse wie Musik- und Sportunterricht im Wert von bis zu 50 Euro pro Monat vom Amt gewährt bekommt.

Nun die Frage: Was muss ich als Kursleiterin machen, damit ich das Geld am Ende vom Amt bekomme für dieses Kind? Muss ich da selbst etwas "anmelden" oder nachweisen? Oder gibt es ein entsprechendes Formular? Oder müssen das nur die Eltern des Kindes machen und ich habe damit "nichts zutun"?

Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen kann!

...zur Frage

Arge Vermieterbescheinigung..?

Hallo, vor nicht all zu langer Zeit bin ich umgezogen und habe meine Schule beendet, da meine Ausbildung erst in einigen Monaten beginnt, musste ich mich arbeitslos melden. Nun muss ich für die Arge eine "Vermieterbescheinigung" ausfüllen lassen, ich möchte jedoch nicht, dass meine Vermieter von meinem Hartz IV Bezug erfahren, da mir das wirklich unangenehm ist! (Ihnen hat mein Ausbildungsvetrag& die Kaution genügt, mehr wollten sie nicht sehen) Auf der 3-seitigen Vermieterbescheinigung steht nirgends "Jobcenter" oder "Alg 2", als was könnte ich nun meinen Vermietern diesen Vordruck präsentieren außer als Wisch von der Arge? Ich dachte da z.B.an Wohngeld, BAB oder Bafög, da zumindest für das Wohngeld ein fast identisches Formular vom Vermieter ausgefüllt werden muss..

...zur Frage

Darf in diesem Fall ein Vormund zum Ausfüllen wichtiger Formulare ausgewählt werden?

Mein Vater ist Alkoholiker und wir stecken mächtig in der Klemme: meine Mutter erlebt einen Nervenzusammenbruch nach dem nächsten und ich weiss nicht weiter. Es geht jetzt gerade darum, dass Harz IV beantragt werden soll, mein Vater jedoch nicht in der Lage ist diese auszufüllen. Gibt es die Möglichkeit, dass ein Vormund ausgewählt wird? Falls ja, an wen muss meine Mutter sich wenden?

Die schlauen Ratschläge von wegen “dein Vater braucht Hilfw dies das” könnt ihr euch bitte sparen.

Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure hoffentlich hilfreichen Antworten.

...zur Frage

Hartz IV und Musikinstrumente?

Eine Freundin muss bald Hartz IV beantragen und hat nun Angst, dass man ihr ihre Musikinstrumente nimmt/sie sie wg. "Luxus" verkaufen muss. Alle sind mindestens deutlich über 10 Jahre alt, den "Zeitwert" kann man vermutlich knicken. Außerdem kommt noch hinzu, dass sie die Instrumente ggf. beruflich braucht - nach einigen Jahren Krankheit (darum auch das Hartz IV) geht es ihr inzwischen wieder so, dass sie im neuen Schuljahr mit einzelnen Schülern wieder starten kann Unterricht zu geben. Denkt Ihr, sie darf die Instrumente behalten? Gibt es dazu richterliche Urteile, die in die Richtung gehen?

...zur Frage

Letzter Zeit höre ich öfters von der SPD(auch von der CDU/CSU) die Abschaffung von Hartz4 und Einführung einer solidarischen Grundeinkommens,was ist das genau?

...zur Frage

War das ein Arbeitsvertrag?

Hallo,

vorab: ich frage für eine Freundin.

Es geht darum:

Sie hat sich einen Job gesucht, der auf einen Monat befristet ist und war letzte Woche dort und hat mit dem Personaler geredet, sich „vorgestellt“.

Dann musste sie zwei Bögen ausfüllen, wo sie ihren Namen, Geburtstag etc. reinschreiben musste und auch Datenschutzzeug, sowie Konto-Nr. etc musste sie ausfüllen und unterschreiben. Auf beiden Bögen stand so ungefähr dasselbe drauf, auch was sie davor beruflich gemacht hat, dann Steuer, Versicherung usw.

das Problem bzw. die Frage ist, ob sie einen Arbeitsvertrag unterschrieben hat.

sie hat von keinem der beiden Bögen eine Kopie bekommen und der Personaler hat beim rausgehen gesagt „sie könnten ab dem * anfangen“

Angeblich muss ihr noch kurz gezeigt werden wie die Maschine funktioniert und dann da auch nochmal was unterschreiben.

Könnt ihr mir sagen, ob das ein Arbeits-Vertrag war oder nur der Personalfragebogen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?