Leitungswasser verschmutzt seit 6 Tagen, Baby krank

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, das wird im Sande verlaufen. Ein Schuldiger wird nie gefunden werden. Leitungswasser ist doch gut und dann kochst du noch fuer dein Kind. Sehr gut. Frische Sachen sind immer besser als die ganze Industrienahrung. Hut ab! Viel Glueck

Nun die Verschmutzung belastet das Haus nun schon seit 6 Tagen, ist es dann so aussichtslos?

Danke, ich koche seit dem ersten Löffel für mein Kind selbst. Ich sehe das als selbstverständlich, wozu hat man Elternzeit, wenn nicht fürs Wohlergehen seines Kindes? :)

0
@Santaia

Richtig, Richtig. 6 Tage ist echt schon lange und nervt gewaltig.Sind denn noch mehr Haushalte betroffen? Ist schwer gegen Behoerden Druck zu machen. Viel Erfolg

0
@asogama

Ja, es sind weitere Haushalte betroffen, drunter auch ein Kleinkind.

6 Tage ist einfach zu lange und das gekaufte Wasser kostet endlos Geld.

0
@Santaia

Oh man, vielleicht koennt ihr irgendwie was zusammen machen, manchmal kennt ja auch jemand andere Leute. Ausgrechnet Wasser, das Wichtigste.

0
@asogama

Seit heute Nachmittag und dem x- Mitarbeiter ist das Wasser nun endlich sauber!

Danke für den Beistand!

0

setzen sie sich mit dem örtlichem krankenhaus wegen des kindes in verbindung.... nehmen 24h/7t wasser proben und rufen sie alle zeitungen ihres landes an und sie werden hielfe bekommen

Jawoll! Das muss an die Öffentlichkeit!

0

wenn sie es wollen könne sie mir eine tele nr senden und ich werde mich mit einem bekannten sozial politiker unterhalten

0

Solche harten Schritte direkt am Anfang?

Ich habe meinen Kinderarzt (Uniklinik) darüber informiert. Mein Kinderwarzt würde öffentlich reagieren, wenn witere Fälle davon eintreffen.

0
@Santaia

die meisten menschen gehen wegen einer magen darm infektion erst gar nich zum artz also wie soll denn das pberhaupt publick werden reden sie mit ihren nachbarn und beraten sie sich diese haben bei kranken kindern sowiso oft ein offenes ohr

0

Es ist meiner Meinung nach keinesfalls verwerflich, Leitungswasser zu trinken oder damit zu kochen - statistisch gesehen ist es "sauberer" und gesünder als viele Mineralwasser.

Dafür ist es da und in einem hochzivilisierten Land wie Deutschland sollte es auch jederzeit problemlos trinkbar sein.

Dein Versorger, der Arbeiten an den Rohren durchführen ließ, hätte die Anwohner darüber informieren müssen, per Aushang, Brief, Telefonat oder was weiß ich was.

Hat er das getan, kannst du vermutlich rechtlich nicht vorgehen, wenn er es jedoch nicht getan hat, stehen die Chancen meiner Meinung nach relativ gut.

Ich bin kein Profi, aber ich denke, dass der Verbraucherschutz dich da gut und kostenlos beraten kann, wenn es um solche Dinge geht. Wenn der sich da einschaltet, kann man bestimmt auch zu einem Ausgleich bzw. einer Entschädigung kommen, ohne dass man bis vor Gericht ziehen muss.

Ich wünsche euch viel Glück, gute Besserung und lasst euch sowas nicht gefallen.

Tante Edit schlägt weiterhin vor, Proben zu nehmen, sonst hast du nachher nichts auf der Hand.

Sicherlich, es hing ein Aushang da, dass für ca 30 Minuten was Wasser weg sein wird und man für 5 Minuten das klat Wasser laufen lassen soll, dannach ist alles wie zuvor zu verwenden.

Aber danke mit dem Tip des Verpracherschutzes, die Idee ist mir bisher noch garnicht gekommen.

0

Im weiteren könntest Du Euch Wasser von Bekannten aus anderen Ortsteilen besorgen.

Leere Mineralwasserflaschen o.ä. füllen.

Seit einer Woch braunes Wasser, bin ich wirklich verpflichtet Wasser zu holen, oder sollte nicht doch der Versirger abhilfe schaffen??

Das ist doch kein Zustand mehr!

0

hmm Staphylokokken und Streptokokken ifnektionen durch gebrochene leitungen sind doch recht schlimm und weisen auf einen eindeutigen pfusch hinnnnn

Lass eine Probe untersuchen.

Wo lässt man sowas untersuchen?

0
@Santaia

sieh mal nach in den gelben Seiten.Irgenein Lebensmittellabor,selbst wenn die es nicht machen,die verweisen dich bestimmt an die richtige Stelle.

0
@Santaia

Eine Probe an das zuständige Gesundheitsamt ist sicher auch hilfreich.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?