Leitungswasser: Sind dort auch Mineralien, Eisen etc. drin? Muss man überhaupt Mineralwasser kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mineralwasser ist eigentlich nur für Babynahrung wichtig, weil das Leitungswasser für Säuglinge zuviel Natrium enthält.

Die meisten Mineralwässer enthalten mehr Natriom als Leitungswasser, das ist nahezu kochsalzfrei!

0

Die Qualität und die Inhaltsstoffe des Leitungswassers hängen unter anderem auch von den Rohrleitungen im Haus ab.

Wir wohnen in einem alten Haus mit alten Leitungen - ich trinke lieber Mineralwasser.

Mineralwasser kaufe ich schon lange nicht mehr. Leitungswasser ist für den Körper genauso gut. Den Rest besorgt artgerechte Ernährung

http://millus.kulando.de/post/2008/08/05/uran-verseuchtes-leitungswasser-in-deutschland

Leitungswasser ist verseucht!Also nicht "genausogut"

0
@Doppeldieter

Dann schau dir mal Mineralwasser an. Ich will hier keine Namen nennen, aber was da teilweise an Radioaktivität drin ist, geht auf keine Kuhhaut.

0

Was möchtest Du wissen?