Leitungswasser riecht nach Ozon, gefährlich?

2 Antworten

Mach dir da wirklich nicht so einen Kopf drum. Wie gesagt.. Wenn es absolut unangenehm für dich wird, dann ruf da mal beim Wasserverband an.

Ansonsten kannst du beruhigt weiterhin dein Wasser nutzen.

Ist das vielleicht eher Chlorgeruch ? Das würde zu Leitungswasser eher als Ozon passen :-)

Durch das abkochen ist das Wasser quasi dann sicher, also keine Angst.

Ja, könnte auch Chlor sein, kann das nicht so gut definieren.

Aber kalt sollte man es dann wohl lieber nicht trinken?

0
@faxendicke4ever

Chlorwasser ist auch nicht schädlich, sofern der Chlorgehalt nicht bestimmte Mengen übersteigt. Ist das denn schon immer so gewesen oder erst seit kürzerer Zeit ?

Dann würde ich tatsächlich mal beim zuständigen Wasserverband anfragen.

0
@DrBob1

Ich wohne hier neu, erst seit ca. 8 Monaten, in einem 8-Parteienaltbau. Ich kannte solche Gerüche aus vergangenen Wohnungen bisher nicht. Die letzten Tage ist mir der Geruch mal ganz bewußt hier in dieser Wohnung aufgefallen. Es ist nicht immer, wenn ich den Kran aufdrehe, aber ab und zu.

Ich habe halt nur Angst, dass ich mich verseuche.

Ich wohne im EG, direkt über dem Heizungskeller.

0
@faxendicke4ever

Nein, du verseuchst dich da nicht. Frag trotzdem mal beim Wasserverband nach. Vielleicht bringt ein Gespräch mit den Nachbarn ja auch Licht an die Sache.

0
@DrBob1

Ja, ok, danke. Wenn mich die Sache weiter beunruhigt, werde ich mal beim Wasserverband nachfragen. Ich dachte, vielleicht bin ich auch besonders betroffen, weil ich direkt überm Heizungskeller wohne...dürfte aber eigentlich nichts damit zu tun haben....ehr mit Kohlenmonoxid, da offene Mauerstellen bis hoch zu mir. Habe da auch Bedenken, dass da was hochkommt, denn unten muß immer das Fenster bei uns geöffnet bleiben, damit das Kohlenmonoxid abziehen kann. Steht extra eine Warnung an der Kellertür, da sonst Vergiftungsgefahr besteht.

0

Ei in die Suppe, Salmonellen Gefahr?

Hallo Leute, wenn man jetzt zum Beipsiel eine Suppe hat die gerade erst gekocht hat bzw noch fast kochtemperatur hat, und man tut dann ein ei dabei einrühren, kann man diese dann sofort verzehren? Werden mögliche Salmonellen dann sofort abgetötet? Oder ist das gefährlich die dann direkt zu essen?

...zur Frage

600g gekocht als Kürbissuppe gegessen ist das ungesund?

Wie gesagt hab einen ganzen Hokkaido Kürbis als Suppe gegessen und jetzt ist mir bisschen schlecht.

Ist das ungesund und nehme ich jetzt zu ?

Vor der Suppe habe ich noch eine Portion Linseneintopf gegessen...

...zur Frage

sind 2 minuten nudeln gefährlich roh?

ICH HAB MIR GRADE " MINUTEN NUDELN GEMACHT HAB SIE ABER NUR EINE MINUTE GEKOCHT HAB SIE DANN GEGESSEN BEI DER VOR LETZTEN NUDEL HAB ICH DANN BEMERKT DS SIE INNEN KNIRSCHEN UND NOCH FESTER SIND IST DAS GEFÄHRLICH JETZ WO ICH SIE ALLE GEGESSEN HAB ?

...zur Frage

Leitungswasser riecht leicht modrig.. Ist das gefährlich?

Benutze es für alles mögliche außer pur trinken.

Trotzdem komme ich vor allem wenn ich mit Wasser koche damit in Kontakt.

Woran kann das liegen? Das Haus bzw die Wohnung in der ich lebe ist "nur" 25 Jahre alt.

...zur Frage

Tom Kha Gai Suppe nach 2 Tagen noch haltbar?

Der Titel verrät schon alles. Die Suppe war jetzt 48 std lang im Kühlschrank nachdem ich sie frisch gekocht hatte( Fischfond,Shiitake Pilze und Huhn ist drin) Sie riecht lecker aber ich möchte sichergehen? Hat jemand Erfahrungen damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?