Wie Lautet der Leitspruch der Diakonie?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Der Begriff Diakonie ist aus dem Griechischen abgeleitet und bedeutet soviel wie "Dienst". Gemeint ist der Dienst am Menschen im Kirchlichen Raum. Ein allgemeingültiger Leitspruch ist mir nicht bekannt, vielmehr ist es so, dass jede regionale Diakonie einen eigenen Leitspruch hat, der sich an der Aufgabenstellung "Dienst am Menschen" orientiert.  Beispiele: Diakonie Dresden "Besser mit Nächstenliebe", Diakonie Pirmasens "Leben teilen", Diakonie Osnabrück "Dem Menschen nah", Diakonie Kaiserwerth "Menschen statt Mauern" usw.

Ich hoffe, diese Antwort hilft Dir weiter :-)

 

 

Leitspruch "Besser mit Nächstenliebe"

 Leitsatz:

 Wir handeln diakonisch, wenden uns verantwortungsvoll Menschen zu, unterstützen, begleiten, pflegen sie und stärken ihre Hoffnung.

Sehr erschöpft nach Arbeit, was tun?

Hallo Leute,
Ich absolviere momentan ein duales Studium soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Rehabilitation in Thüringen. Alle 2,3 Monate wechseln sich die Praxis und Theoriephasen ab.

In der praxisphase arbeite ich in einer behindertenwerkstätte. Meine Arbeitskollegen sind echt lieb, wir haben viele Pausen und ich hab gute Arbeitszeiten (7.30-15.00). Dennoch bin ich nach der Arbeit absolut platt. Ich versteh das gar nicht. Ich schaff nichts mehr außer im Bett zu liegen und im Internet zu surfen. Fernsehen ist mir bereits zu anstrengend( zu viele Reize). Die Arbeit an sich ist jetzt auch nicht so anstrengend. Nagut ich muss häufig beim toilettengehen helfen und sonst einfach viel mit den behinderten quatschen. Merkwürdigerweise ist es genau das was ich so anstrengend finde. Permanent redet jemand auf mich ein, ich muss gut zuhören und drauf eingehen. Immer wird geredet sowohl von den Arbeitskollegen als auch den Menschen mit Behinderung und da ist immer ein Gewusel, kommen und gehen von Leuten und ein Durcheinander. Manchmal hab ich auch gar nichts zu tun, was mich ebenfalls stresst weil ich Angst hab Ärger zu bekommen, dass ich nichts tue und ich frag schon oft was ich tun kann. Aber ich will auch nicht alle 20 Minuten fragen.

Manchmal glaub ich dass ich ein sehr sensibler Mensch bin, der mehr Ruhe braucht und ich das falsche mache.

Ich denke schon dass ich gut und feinfühlig und geduldig mit Menschen mit Behinderung umgehen kann, aber finde es wahnsinnig anstrengend psychisch. Ist das normal? Oder stell ich mich irgendwie an?

Ich bin bei der praxisphase auch nach der Arbeit nur am Essen, durchgängig(nicht bei Theorie) Das kann ich irgendwie auch nicht abstellen. Ich gier da richtig nach. Vorallem nach süßkram, aber eigentlich ist es egal was.Wisst ihr was ich tun kann?

Ich muss dazu sagen, dass ich die Arbeit auch nicht so toll finde, weil ich einfach nicht der Mensch bin der gerne und viel redet und gut toilettengehen find ich jetzt auch nicht so toll. Aber ich merke, dass die behinderten mich mögen und Vorallem eine junge Frau freut sich immer so, dass ich da bin, was mich glücklich macht. Ich merke wie ich gebraucht werde und dass ich was sinnvolles tue und deswegen weiß ich auch nicht ob ich das einfach aufgeben soll. Aber mich belastet das alles ziemlich und ich bin einfach platt.
Was meint ihr kann ich tun? Sollte ich mir ein anderes Studium oder Ausbildung suchen, oder weitermachen? Wenn weitermachen, was kann ich tun gegen diese Erschöpfungszustände und mein Essverhalten?
Danke schonmal, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Was mich auch belastet und sehr stresst  ist, dass ich immer durchgängig Angst hab, dass meine Kollegen mich nicht mögen und ständig Angst hab was falsches zu machen oder zu sagen. Oder dass ich zuwenig mache bei der Arbeit und sie mich dann nicht mehr mögen.

...zur Frage

Wie läuft der Bewerbertag in Rummelsberg für die Diakonenausbildung ab?

Hallo Leute, ich möchte gerne Diakonin in der evangelischen Kirche werden und nehme bald an einem Bewerbertag in der Rummelsberger Diakonie teil. Hat jemand dort schoneinmal den Bewerbertag durchlaufen? Was kommt dort auf mich zu und wie lange dauert er? Wie läuft dieser Tag genau ab?

War jemand generell schon einmal bei einem Bewerbertag für eine Diakonenausbildung? Wenn ja wo und wie lief der Tag da ab?

Ich habe noch nie einen Bewerbertag durchlaufen und habe etwas Angst davor, weil ich diese Ausbildungsstelle in Rummelsberg unbedingt möchte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schonmal:)

...zur Frage

Beste Eyeshadow Base? ( Drogerie oder High End )

Hi Community,

ich suche nach einer guten Eyeshadow Base im Drogerie- oder High End- Bereich. Freue mich über jede Antwort! :)

...zur Frage

Wie finde ich Gott und wie spüre ich ihn?

Hallo Leute,
Ich habe eine große Sehnsucht nach Gott und bin mir mittlerweile sicher, dass mich nichts auf der Welt glücklich machen kann, sondern dass ich erst glücklich bin wenn ich Gott gefunden habe. Aber wie finde ich ihn? Ich glaube dass er immer da ist, bei mir, aber ich spüre ihn nicht. Wisst ihr wie ich ihn spüren kann? Ich möchte das so gern und wünsch mir nichts mehr als das.

...zur Frage

Wie bekommt man eine demente verwahrloste Frau aus einem Haushalt?

Guten morgen,

Ich komme zwar selber aus Pflege, bin aber diesmal sehr Ratlos. Bekannte von mir, deren Bekannte, haben ihre 74 Jahre alte Mutter im Haus. Sie ist komplett dement, hat wohl keine Möglichkeit zu duschen etc. Sie muss für ihren Sohn, der weitaus mehr als Volljährig ist, Brote schmieren, Kaffee machen, putzen, aufräumen. Wobei sie dazu nicht mehr in der Lage ist. Das Haus ist vollkommen verwahrlost. Es stinkt dort, ist mit Hundekot und Urin voll. 2x am Tag kommt die Diakonie zum spritzen wegen ihrem Diabetes. Sie sitzt Tag ein Tag aus nur vor'm Fenster, ohne Beschäftigung die Demente Menschen eigentlich dringend nötig haben.

Meine Frage lautet: Wie kann man Anonym dagegen vorgehen , und die Frau dort raus holen ?

...zur Frage

Zipper STE 1200 iv. ?

Liebe Community, wisst ihr , ob sich bei dem Stromaggregat auch ein Drehzahlregulator befindet. Bei dem Ste 1000 nennt sich das Eco Modus. Ich freue mich über eine Antwort :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?