leitfrage zum thema geschlechterrollen während ns zeit

2 Antworten

Der Mann war das Oberhaupt der Familie und Ernährer. Das bedeutete, der Mann war der alleinige Verdiener. Den Frauen war die Mutterrolle zugedacht. Deshalb erhielten Männer auch den Vorzug bei der Einstellung. So war es in Friedenszeiten.

Mit Kriegsanfang änderten sich die Rollen. Die Männer wurden Soldat und die Frauen mussten ihren "Mann" stehen. Sie mussten weitgehend die rolle der Männer übernehmen.

Damals wurden Frauen bevorzugt, heute ist es noch schlimmer.

Was möchtest Du wissen?