Leiter hoch- und ausfahren bei Feuerwehrmodell (1:87)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pneumatikzyliner müssen nicht unbedingt klitzeklein sein, man kann die lineare bewegung der Zylinder auch per Seilzug umlenken oder an eine andere Stelle bringen.

Und damit man keine Luft braucht, es gibt auch elektrische Linearantriebe. Die sind allerdings etwas größer aber per Seilzug immer noch beherschbar.

Auch hubmagnete und Gummibänder wirken Wunder, die "schnappende" Bewegung der Hubmagnete kann man durch ein Gumiband (oder Feder) und einen Dämpfer in eine schöne gleichmässige Bewegung umwandeln.

Dann gibt es noch Miniatur Servomotoren. Die kann man mit einem elektrischen Signal bedienen und per Kurbelwelle auch in lineare Bewegungen umwandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jannipanni
04.10.2011, 19:28

Danke, ich weiß jetzt auch wie ich das seil so umlenken kann, damit die Leiter auch ausfährt.

0

Ich weiß nur, dass ein Profi-Modellbahner (existiert leider nicht mehr) seine ganze 1:87 Anlage mit Pneumatik super ausgebaut hatte, nebst Faller Car System etc...

Der hatte auch sehr kleine Pneumatik-Zylinder, vielleicht da mal recherchieren.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?