Leistungsverlust bei Umwandlung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da sowohl die Pumpe als der Kompressor auf 230 V laufen. Somit muß ich den Strom ja hochpuschen. Die Pumpe allerdings ist kein Motor im klassischen Sinn. Da er ja unter Wasser liegt ist es ein, ja den Fachbegriff weiss ich nicht, halt nur ne Magnetspule. Eigentlich fallt doch hier der Anlaufstrom weg. Aber selbst wenn, er läuft ja an, aber ich finde die Batterie ist viel zu schnell leer. Ich hab 150 Ah voll, und max 200Watt 230V die ich ziehe. Gewandelt von 12V. Das kann doch nicht nach 4 h leer sein?? Gruß Marc

Die Daten vom Wandler wären noch interessant.

Aber wie ich schon sagte, das Problem an deiner Rechnung ist, das du 100% Leistung 12 Stunden am Tag brächtest, um die anderen 12 Stunden mit 200 Watt zu versorgen, ohne dabei jetzt auch noch irgendwelche Verluste mitzuberechnen. Da du diese aber hast und ich denke auch nicht gering, kann ich mir gut vorstellen, dass sich die Batterien nach 4 Stunden verabschieden.

0

Ohne das ganze im Detail nun durchzurechnen ob deine Angaben passen und ausreichend sind, möchte ich mal so Dinge wie Blindleistung in den Raum werfen. Da du eine Pumpe hast, was nichts anderes wie ein Motor ist, hast du dies mit Sicherheit. Dazu kommt das "der Motor" im Anlauf sicherlich viel mehr Leistung zieht, als im Leerlauf bzw. unter normaler Last, ist im Stillstand immerhin nichts anderes wie ein Kurzschluss so ein Motor. Ich habe allerdings noch nicht ganz verstanden, wofür du den 12/230V Wandler brauchst.

Interessant wären im übrigen noch die Ströme der einzelnen Teilnehmer, darüber lässt sich dann besser Rechnen. Wenn dein Wandler z.b. 10 A auf 12 Volt braucht aber nur 0.1 A auf 230V Seite zur Verfügung stellt, dann kannst du darüber deinen Verlust recht schnell ermitteln

Wenn die Panels 400 Watt bringen, vermutlich bei voller Sonne, dann musst du bei 200 Watt Aufnahme immerhin mindst. 50% der Tageszeit 100% Solarleistung haben, damit du die Batterien für die anderen 50% laden kannst. Dazu kommen dann noch Verluste bei der Wandlung und den Batterien durch Entladung.

0

Die Pumpe hat max 180 Watt, reguliert sich aber selbstständig auf die geforderte Menge am Filter runter. UV Lampe 11 Watt, Kompressor 15 Watt.

Hilft das? Gruß Marc

Was möchtest Du wissen?