Leistungsunterschied: Prozessoren

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo hole dir den i5 und lege die 70 euro bei der grafik mainboard und ram drauf. Hast du schlechten ram bringt die auch ein i7 und ne gtx 750 nix. Es muss alles passen. Am besten kommst zu mir und ich mache dir einen top gamer oc zu niedrigen preis. Der zockt die nächsten 5 jahre ohne das du nochmal geld reinstecken musst für unter 1000 euro. Das wäre es wert.

hab 16 gb ram und ne nvidia gtx 770

0

Bei den aktuellen Spielen kommt es viel eher auf die Grafikkarte an. Der Trend geht zwar dahin, mehr die CPU zu belasten, aber mit dem i5 solltest du locker noch alle Spiele der nächsten paar Jahre auf höchster Grafik in FullHD (1920x1080) spielen können. Allerdings muss dem Prozessor dafür natürlich auch eine gute Grafikkarte zur Verfügung stehen.

Kommt auf die Anwendung an. Sicherlich ist der i7 besser als ein i5. Allerdings profitierst du beim Spielen nicht wirklich von einem i7 dessen Hauptmerkmal das Hyperthreading ist.

Das heißt dass der i7 zusätzlich zu den 4 Kernen noch 4 virtuelle Kerne hat.

Mehrere Kerne sind vor allem beim Rendern von Videos und bei der Bildbearbeitung von Vorteil.

Beim spielen bringt dir das aber überhaupt nichts, weshalb du mit ruhigem Gewissen zum i5 greifen kannst.

Alternativ könnte man dir noch als geheimen Preis-Tipp den Intel Xeon E3-1231 v3 empfehlen.

Der Xeon ist ein i7 ohne integrierte Grafikeinheit. Also wenn du keine OnBoard-Grafik brauchst, dann würde ich zu dem Xeon raten.

Test zum Xeon gibt es hier: http://goo.gl/6IYLIr

Wie groß ist der Leistungsunterschied?

Spürbar in gewissen Bereichen.

Der 2. kostet 70€ mehr, lohnt sich das?

Wenn du zB Videos bearbeiten willst, dann ja.

Kann ich mit dem billigeren (dem 1.) auch aktuelle Spiele (Watch Dogs, GTA V und so) spielen

Ja, fürs Gamen ist der i5 auf jeden Fall ausreichend. Und die K Version die du ausgewählt hast, lässt sich sogar noch übertakten.

Nimm den Xeon 1230v3 bzw. den Xeon 1231v3. Das wäre der beste Kompromiss.

Du wirst mit dem i5 auf alle Fälle alle momentanen und zukünftigen Spiele spielen können, da mach dir mal keine Sorgen. Der i7 lohnt sich meiner Meinung nach nicht fürs Gaming.

Ich würde den i7 nehmen, denn er ist eben noch ein Stück besser als der i5. 70€ sind es da wert. Wenn du solche aufwendigen spiele spielen willst, kommt es aber auch auf eine gute Grafikkarte an.

Ich bin zwar kein Speziallist, aber die i7er Reihe ist schon ein ganzes Stück schneller! Kommt es beim gamen nicht eher auf ne gute Grafikkarte an?

Hol das zweite. Die aktuellen würden bei beiden Laufen, aber die Spiele nach einem Jahr wahrscheinlich nichtmehr. 70 Euro ist nicht viel :)

Beim Spielen spielt die Grafikkarte die größte Rolle. Daher würde der CPU selbst in 2 Jahren noch reichen. Natürlich unter der Voraussetzung dass man seine Grafikkarte updatet.

1

Was möchtest Du wissen?