Leistungsumsatz sehr niedrig. Wie 500 kcal Defizit erzeugen?

4 Antworten

Unter dem Grundumsatz zu essen ist, nicht wie oft angenommen, schlimm für den Körper, da dein Körper dann einfach seine Energie aus Fett beziehen kann.

Nur wenn du garkein Fett hättest, dass dein Körper als Energie benutzen kann wäre es würde dein Körper ein Kraftakt unter dem Grundumsatz zu überleben.

Empfehlen tue ich trotzdem etwas Sport am Tag, damit das ganze noch etwas unterstützt wird :)

Oder soll ich lieber genau meinen Grundumsatz essen 1600 und dazu Cardio machen, um den 500er Defizit zu erreichen?

Ja, sport hilft sehr, beim erreichen des Defizits. Ohne Sport solltest du kein 500er Defizit anstreben, da du sonst unter deinem grundumsatz bleibst, wie du ja auch geschrieben hast.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbys seit Jahren: Ernährung/Krafttraining/Cardio/Yoga

Auch hier nochmal, iss unter deinem Gesamtumsatz und du wirst abnehmen. Es ist egal ob du unter deinem grundbedarf bist. Kein Mensch verbraucht täglich 500kcal durch zusätzliche Bewegung.

Dein Gesamtumsatz stellt im Grunde dein grundbedarf dar. Grundbedarf = bedarf ohne jegliche Leistung. Wenn Leistung dazu kommt, steigt dein Bedarf, wird also zum Gesamtumsatz. Wenn du unter diesem bist, wirst du abnehmen.

Blödsinn 500 zusätzlich ist völlig normal und gängig die empfohlenen 10 tausend schritte am tag sind schon 500 kcal plus essen plus jefkiche Bewegung selbst sitzen verbrennt zusätzlich zum grundumsatz..

1
@Happyasaslave

Ja klar das weis ich. Ich meinte damit eher kontinuierlich jeden Tag immer 500kcal. Viele laufen auch gar nicht die 10k Schritte oder sind sonst sonderlich aktiv. vor allen momentan nicht

Der bedarf ist an keinem Tag genau gleich

0
@Kevin240501

10 k sind nicht viel hatten das nach 40 Minuten spazieren bereits lol und das darf man auch momentan noch wenn man das alleine macht

0
@Happyasaslave

Ja 10000 füllt man echt schnell und ja das darf man. Aber sieh dir die Menschen an. Faul wie eh und je ^^

0
@Kevin240501

Trotzdem locker möglich und dann kann man auch genug essen.. Zum gesunden abnehmen gehört das dazu m klar kann man auch einfach hungern.. W3nn man dann über organschäden und kaputten Körper nicht heult

0
@Happyasaslave

Bewegung ist immer förderlich, egal in welcher Lebenslage. Und wenn man sich runterhungert dann sollte einem klar sein dass da heftige Konsequenzen haben kann. Das sagt doch der logische Menschenverstand

0
@Kevin240501

Nicht in jeder Situation im gefährlichen Untergewicht in Kombination mit nicht genug esswn ist Bewegung z. B lebensgefährlich.. Deswegen dürfen welche in der Klinik für Magersucht nicht mal treppe laufen etc nur Fahrstuhl..aber ja als gesünder mensch ist viel Bewegung treppe statt Fahrstuhl etc sinnvoll und gut

1

Sport machen! Einzig vernünftige Art, abzunehmen!

Mach ich doch regelmäßig jeden 2ten Tag. Nun zurück zu meiner Frage, bitte.

0
@misterpaprika

ok, wenn du weniger Kalorien isst (ca. Grundumsatz), dann passt sich dein Körper an, sprich er verbraucht auch weniger Kalorien.

Frage: warum willst du so wenig essen?

0
@misterpaprika

Das ist ein wenig wie eine Milchmädchenrechnung, obwohl prinzipiell richtig. Mit den Kalorien nimmst du zB auch andere wichtige Nährstoffe auf, es kommt also darauf an, welches Essen du weglässt, um in das Minus zu kommen. Mit dem Gemüse bleiben zB Vitamine usw weg, mit dem Nachtisch eher nicht.

Das Andere ist, dein Körper wird den Mangel erst mal aus den schnell verfügbaren Reserven nehmen - das sind nicht die Fettreserven. Deswegen ist zusätzlicher Ausdauersport über eine gewisse Zeit sinnvoller als Essen wegzulassen - sofern du schon eine ausgewogene Essensplanung hast. Das hat auch andere gesundheitliche Vorteil als sich bis in die letzte Kalorie in Berechnungen zu verzetteln (im Leistungssport ist das vlt anders, oder wenn du schon sehr forgeschritten bist).

0
@misterpaprika

Sitzen, jede Bewegung verbraucht zusätzlich zum grundumsatz Kalorien und sport verbrennt auch in den Tag danach Kalorien bei der regeneration und Wachstum der Muskulatur

0

Naja entweder eine Stunde hiit oder auf die Packung Studentenfutter verzichten beides verbrennt 700kcal was klingt leichter Sport machen hilft schon aber ohne gute Ernährung kann man nicht abnehmen

0

Was möchtest Du wissen?