Leistungsstarker Computer WENIG FPS?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Problem ist sehr einfach zu erkennen: Du benutzt die integrierte Grafikeinheit des Prozessors, damit erreichst du die Gaming-Leistung eines normalen Office-PCs. Damit du die Leistung erreichst, die du dir vorstellst, musst du eine Grafikkarte nachrüsten. Bitte beachte beim Nachrüsten einer Grafikkarte folgendes:

  • Die Leistung des Netzteils muss ausreichen
  • Am besten sollte die CPU nicht zum Flaschenhals werden

Ich empfehle dir passend zu deinem Prozessor die RX 470.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClassicMineral
09.10.2016, 11:48

Grafikkarte: AMD Radeon HD 7660D

0

Der AMD-Prozessor besitzr auch nur eine integrierte Grafikeinheit,daher kannst du nicht die Grafikleistung einer dedizierten Grafikkarte erwarten. Desweiteren werden von den 8GB RAM 2GB von der internen Grafikeinheit belegt (Müssten 2GB sein?.) . Von Arbeitspeicher mit höherer Taktrate profitiert die interne Grafikeinheit ebenfalls sehr. Also z.B. DDR3-2400er RAM usw. Eine GTX960 oder je nach Budget RX480/470/460 würde deinen Rechner in Spielen nochmals einen großen Leistungsschub gewähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClassicMineral
09.10.2016, 11:48

AMD Radeon HD 7660D

0

Ohne Grafikkarte wird sich daran auch nichts ändern. Ein (gar Leistungsstarker) Gaming PC ist das beim besten Willen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn die Grafik on Board ist musst du fürs zocken auf jeden fall eine Grafikkarte kaufen. Am besten alles ab gtx 970 die sind gerade recht günstig. Ansonsten würde ich gleich noch 8 Gb Arbeitsspeicher drauf packen, dann hast du erst mal ruhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClassicMineral
09.10.2016, 11:48

AMD Radeon HD 7660D

0

Was möchtest Du wissen?