Leistungsnachweis beim Bafög Amt aufgrund eines Fachrichtungswechsels?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wo hast Du das denn aufgeschnappt? Hast Du einen Link? Ich habe schon viele Freunde gehabt, die nach dem ersten oder zweiten Semester die Fachrichtung gewechselt haben.. die mussten überhaupt keinen Leistungsnachweis vorbringen. Einfach mit der Begründung "Neigungswandel" wechseln und Du bleibst Bafög-berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?