Leistungskursfächer?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man nimmt immer die Fächer, mit denen man die meisten Punkte erzielen kann.

Beim dualen Studium ist es natürlich ein bisschen schwieriger, da Du Dich mit dem Oberstufenzeugnis schon bei einer Firma bewerben musst.

Dann sollte Fächer wie Mathe, Physik und Chemie überragend sein

JS2012 18.03.2012, 18:01

Am besten kann ich deutsch und geschichte. In mathe bin ich eher der dreier Kandidat. Sollte ich trotzdem auf mathe zurückgreifen und mich durchbeißen?

0
PeRiBa 18.03.2012, 18:05
@JS2012

Besser nicht. Und dann solltest Du Dich gleich vom Traum "Duales Studium" als Ingenieur verabschieden. Mit einer 3 in Mathe nehmen die Dich nicht. Die Firmen haben die beste Auswahl unter den Abiturienten.

Aber an einer Uni / Fachhochschule kannst Du durchaus mit einem Ingenieursstudium anfangen. Da zählt nur die Abi-Endnote!

0

Was möchtest Du wissen?