Leistungskurs Geschichte Oder Geo?

4 Antworten

Also ich sage dir aus eigener Erfahrung: Erdkunde ist nichts anderes als Wirtschaft. Du nimmst Tourismus durch, In- und Export usw. Wenn dir das gefällt: Nimm es. Lass dich nicht aufhalten.

Geschichte ist durchaus ein "Lernfach", aber pures Zahlen auswendig lernen ist in Geschichte schon lange nicht mehr angesagt. Du lernst etwas über die Gesellschaft, warum die Welt heute so ist wie sie ist.

Lernaufwand ist je nach Lehrer in beiden Fächern ungefähr gleich groß.

Die Frage läßt sich schwerlich beantworten, einfach weil es eine Intressensfrage ist, was man von beiden wählt.

Ich würde Geschichte nehmen, aber auch nur weil ich das so interessant finde... und sooooo schwierig ist es doch nicht ;D

Lehramt Geographie ohne Geographie im Abitur?

Hey, also meine Frage sieht folgendermaßen aus: Ist es möglich, Geographie für das gymnasiale Lehramt zu studieren, ohne Geo im Abitur gehabt zu haben? Ich hatte Geographie von der 5. bis zur 10. Klasse, seit der 11.Klasse bin ich auf einem OSZ wo erst in der 13. Klasse Geo als Grundkurs angeboten wird. Stellt dies nun ein Problem für das Studium dar, bzw. ist es Voraussetzung, ein Fach was man auf Lehramt studieren will, im Abitur gehabt zu haben? Ich bin über jede hilfreiche Antwort unendlich dankbar! Liebe Grüße, Caro

...zur Frage

Ist Geschichte oder Erdkunde besser als Leistungskurs?

Hallo :)

Ich weiß nicht, ob man die Frage gut beantworten kann, aber vielleicht könnt ihr ja Vor- und Nachteile nennen. Ich bin in der 10 Klasse und in der 11 würde ich Deutsch und Biologie als Leistungskurse wählen...ich würde als drittes Fach Geschichte oder Erdkunde wählen... Ich denke mal, dass man in beiden Fächern auswendig lernen muss und auch Spaß daran haben...aber ich habe Angst, dass ich in Geschichte mir die ganzen Zahlen usw . nicht merken kann...aber Erdkunde macht mir nicht ganz so viel Spaß wie Geschichte.. Gibt es denn wie gesagt, Vor- und Nachteile?

Danke

LG

...zur Frage

Geschichte Leistungskurs trotz Abneigung gegenüber Deutsch ?

Hi,

ich stehe kurz vor meiner Leistungskurswahl für die Oberstufe und möchte die Kombi Englisch/Mathe/Geschichte nehmen. Jedoch bin ich wegen dem Geschichte-LK etwas besorgt, da ich gehört habe, dass man hauptsächlich Analysen von Quellen schreibt, was mir echt schwer fällt. Das kann man bei mir auch im Fach Deutsch sehen..

Ich bin sooo interessiert in Geschichte, aber Deutsch liegt mir überhaupt nicht.

Was habt ihr an Erfahrung gemacht? Mach ich mir zu viel gedanken oder sollte ich lieber ein Lk wie Physik wählen (passt dann auch zu Mathe)?

Ich bin übrigens von Rheinland-Pfalz, falls das hilft.



...zur Frage

Mathe und Geschichte Leistungskurs- seltsame Kombination?

Ich hab das so gewählt und alle sagen das wäre total komisch und so weiter... was meint ihr dazu? Ist diese Kombi irgendwie sinnlos/doof oder in Ordnung? Habt ihr Erfahrungen zu den Fächern? :)

...zur Frage

Geographie als Leistungskurs wählen, abzuraten?

Hallo zsm

Ich mache zurzeit das abitur bzw das externe. Ich kann meine LKs frei wählen.

Doch an der Schule wird nur Deutsch Lk und Geschichte LK gelehrt. Da mich Geschichte kaum interessiert würde ich gerne Geographie Lk wählen und Geschi eben GK machen.

Ist dies abzuraten ? Müsste mir den Stoff selber beibringen. Muss dazu noch sagen, dass ich sehr gut in geo bin. Schreibe eine GK-Klausur 2(Note) bzw 10 Punkte (ohne am unterricht teilgenommen zu haben).

Geschichte verstehe ich wirklich nicht und interessieren tut es mich auch recht wenig.

Was sagt ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?