Leistungsfaktormesser wie einbauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das gerät sollte 4 anschlüße haben. Mit einem ohmmeter messen. zwei anschlüße sollten sehr niederohmig sein, die werden in den strompfad geschaltet ( also ampermeter ) und zwei hochomige, die werden zwischen die beiden spannungsanschlüße geschaltet ( voltmeter ) . Aber darauf achten, für welchen bereich das gerät ist.

Es gibt aber auch welche, bei denen die schaltung anders ist ...

ein foto oder eine skizze mit Anschlussklemmenbezeichnungen und oder eine hersteller und typenangabe wären hilfreich...

lg, anna

Die einzige 'Kurve' die in der DDR erlaubt wurde, war die Exponentialfunktion...:-)

Was möchtest Du wissen?