Leistungsdruck im Jugendsport Hilfe?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also als erstes, nur weil du nicht alle Bälle hälst, kann dich deine Mannschaft nicht anmotzen, weil solange die abwehr nicht perfekt steht, kannst & musst du nichtalle halten ;DD

Außerdem, wenn du dir immer Gedanken machst, ist das sowieso nicht gut, weil du dadurch dich selber unter Druck setzt. Vertrau deinen Können ;))

Was willst du, wo siehst du deine sportlichen Ziele? Sind diese Ziele realistisch? Was sind deine Allternativen?

(Für mich persönlich, der relativ viel Sport getrieben hat, war immer spätestens an dem Punkt Schluss (entweder in der mannschaft oder generell mit dem Sport), an dem es mir keinen Spaß mehr gebracht hat, wobei ich Spaß nicht über den Erfolg definierte, sondern eher über den bloßen Kampf, die Spielintelligenz und Spiel-Ästhetik.)

BorusiaDortmund 20.10.2012, 20:19

Ich sag mal so ich will mindestens in unserer 1 Mannschaft spielen eher noch in einer höheren Liga und ich muss ehrlich sagen das wegen diesem ständigen Druck auch so gut zu sein wie meine Kollegin mit einbisschen die Spielfreude verloren geht !

0

Was möchtest Du wissen?